Twelve Minutes wurde diese Woche am 19. August veröffentlicht und Spieler können einen brandneuen Einzelspieler-Thriller in die Finger bekommen. Eine der Hauptattraktionen von Twelve Minutes ist die makellose Stimmbesetzung.

Wenn man bedenkt, dass das Spiel in einer komprimierten Zeitschleife stattfindet, gibt es nicht viele verschiedene Charaktere. Vielmehr gibt es drei, die die Spieler während ihrer gesamten Zeit im Spiel im Auge behalten werden. Der Spielercharakter ist der Ehemann, der von James McAvoy gesprochen wird. Der Schauspieler ist bekannt für seine Rollen im X-Men-Franchise, Split und vielen anderen.

Als nächstes kommt die Schauspielerin Daisy Ridley, die die Frau der Hauptfigur spielt. Obwohl sie in diesem Szenario stirbt, wird sie immer wieder in die Zeitschleife zurückgebracht und ist eine Schlüsselkomponente des Spiels. Ridley übernahm die Rolle von Rey in der neuesten Star Wars-Trilogie.

Die dritte Hauptfigur ist der Eindringling, der alle Probleme in der Geschichte verursacht. Die gesamte Last der Lösung dieser Probleme liegt beim Ehemann. Willem Dafoe spielt den Eindringling, der auch ein Detektiv ist.

Er ist bekannt für Rollen in Filmen wie Spider-Man (2002), The Lighthouse, John Wick und vielen mehr. Er ist auch kein Unbekannter in der Sprachausgabe, wie er Gill in Finding Nemo geäußert hat.


Was ist die Geschichte hinter Zwölf Minuten?

Twelve Minutes ist anders als viele der großen AAA-Spiele, die auf der Konsole veröffentlicht werden, und konzentriert sich eher auf interaktives Einzelspieler-Gameplay.

Es ist ein Thriller, der in einer Zeitspanne von zwölf Minuten spielt, und die Spieler müssen anhand von Hinweisen herausfinden, was bei der Kursänderung schief gelaufen ist.

Die Twelve Minutes-Spielwebsite bietet eine Beschreibung, um die Spieler auf das Spiel vorzubereiten:

„Sie übernehmen die Rolle des Ehemanns, an einem romantischen Abend mit Ihrer Frau. Die Nacht wird zum Albtraum, als ein Kriminalbeamter in Ihr Haus einbricht, Ihre Frau des Mordes beschuldigt und Sie zu Tode schlägt finden Sie sich sofort in den Moment zurück, in dem Sie die Haustür geöffnet haben, gefangen in einer ZWÖLF-MINUTEN-Zeitschleife, dazu verdammt, den gleichen Schrecken immer wieder neu zu erleben… Es sei denn, Sie finden einen Weg, das Wissen um das Kommende zu nutzen, um das Ergebnis zu ändern und unterbreche die Schleife.”

Ab dem 19. August 2021 kann Twelve Minutes auf PC- und Xbox-Plattformen gespielt werden.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *