Der erste MVP des Wettbewerbs Black Ops 4 Saison wird nicht im Eröffnungsspiel seines Teams der CWL Pro League 2019 gespielt.

Tyler „TeePee“ Polchow, Trainer von OpTic Gaming, bestätigte, dass Ersatzspieler Tommy „ZooMaa“ Paparatto für Brandon „Dashy“ Otell in der CWL Pro League einspringen wird.

„ZooMaa spielt, während wir einige Probleme mit Dashy herausfinden“, sagte TeePee im Stream.

Gerüchte waren im Umlauf dass Dashy, der in Kanada lebt, Reiseprobleme haben könnte, die dazu führen könnten, dass er den heutigen Start in die Saison 2019 verpasst. Jetzt ist der schlimmste Albtraum der Green Wall wahr geworden, als TeePee bestätigte, dass der MVP von CWL Las Vegas nicht sofort in der CWL Pro League spielen wird.

Siehe auch: So sehen Sie sich die CWL Pro League 2019 an

TeePee hat jedoch nicht angegeben, wie lange ZooMaa für Dashy einspringen wird. Der 2019 CWL-Handbuch sagt, dass „Mannschaften nur für eine ganze Woche des regulären Saisonspiels einen Ersatzantrag stellen dürfen. Sofern von der Administration nicht ausdrücklich anders genehmigt, ist es den Mannschaften nicht gestattet, von Spiel zu Spiel einen Ersatzspieler aufzustellen.“ Das bedeutet, dass ZooMaa voraussichtlich in den ersten vier Spielen von OpTic in der Saison 2019 spielen wird.

Die Aufstellung von OpTic für die Eröffnungswoche der CWL Pro League wird ZooMaa, Seth „Scump“ Abner, Ian „Crimsix“ Porter, Damon „Karma“ Barlow und Tommy „TJHaLy“ Haly umfassen. Ohne Dashy wird OpTic eine ziemlich SMG-lastige Aufstellung haben – ZooMaa ist dafür bekannt, ein aggressiver SMG-Spieler zu sein, was wahrscheinlich bedeutet, dass Karma und Crimsix vorerst die einzigen AR-Spieler sein werden.

OpTics erstes Spiel der CWL Pro League 2019 findet heute (Montag, 4. Februar) um 18:30 Uhr CT statt.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *