Vici Gamings Offlaner Yang und Trainer rOtK haben sich entschieden, den Club zu verlassen Dota 2 Dienstplan nach Ablauf ihrer Verträge, die Organisation angekündigt heute.

Beide Ankündigungen besagten, dass das Duo auf neue Weiden zusteuerte, anstatt sich zurückzuziehen oder eine Pause von der professionellen Szene einzulegen.

Gerüchte um die Chinesen Dota 2 Die Szene deutet darauf hin, dass Yang und rOtK auf ein neues Superteam zusteuern, das von Four Angry Men (4AM) rekrutiert wird und derzeit nur über einen Kader verfügt PUBG. 4AM soll möglicherweise die PSG.LGD-Stars Somnus und fy sowie Asters Kapitän Fade ins Visier nehmen.

ROtK war ein wichtiger Teil des Vermächtnisses von VG. Er war ein Spieler für das höchste The International Finish der Organisation bei TI4.

Nach dem Turnier flirtete er mit dem Ruhestand, kehrte schließlich zum aktiven Spiel mit berühmten Organisationen wie EHOME, LGD und VG zurück und wechselte schließlich 2017 zum Trainer

Yang begann seine berufliche Laufbahn als Teil des Potenzial-Kaders von VG. Er durchlief verschiedene Iterationen der verschiedenen Tochtergesellschaften der Organisation, bevor eine erfolgreiche einjährige Kampagne mit VGJ.Thunder von 2017 bis 2018 ihn als einen der vielversprechendsten Offlaner Chinas ins Rampenlicht rückte.

Beide wurden vor Beginn der Saison 2018 in den Hauptkader befördert. Yang und rOtK wurden zu wichtigen Bestandteilen des dominierenden chinesischen Kaders, das weithin als eines der besten Teams der Welt angesehen wurde, und gewannen 2018-19 zwei Majors Dota Pro Circuit und Platzierung unter den ersten sechs bei TI9.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *