Twitch-Streamer Felix „xQc“ Lengyel findet sich heute wieder in den Nachrichten wieder, nachdem er heute auf der Plattform gesperrt wurde.

xQc durchlebt seit einiger Zeit eine schwierige Phase. Nachdem seine ständigen Probleme auf dem GTA-RP-Server von NoPixel zu mehreren dauerhaften Sperren führten, trennte sich der Streamer kürzlich von seiner langjährigen Freundin und Mitbewohnerin Sam „Adeptthebest“.

Am 29. Juli wurde der Streamer auf Twitch für fünf Stunden gesperrt, nachdem er angeblich die Olympischen Spiele 2021 in Tokio live übertragen hatte. Jetzt, in seiner fünften Gesamtsperre, wurde xQc auf Twitch gesperrt. Der Grund für diesen Schritt liegt jedoch noch in der Luft.


xQc wird aus unbekannten Gründen zum 5. Mal auf Twitch gesperrt

Dies ist das zweite Verbot von xQc im Jahr 2021, wobei alle drei seiner vorherigen darauf zurückzuführen sind, dass er explizite Inhalte ausgestrahlt hat. Weitere Informationen zum Sperrverlauf von xQc und zur Gesamtdauer dieser Sperren finden Sie unter dem folgenden Link.

Am 29. Juli hatte der Streamer angeblich eine Veranstaltung der Olympischen Spiele 2021 in Tokio auf Twitch live gestreamt. Er wurde für fünf Stunden gesperrt, obwohl andere Ersteller von Inhalten wegen ähnlicher Verstöße härtere Sperren erhielten.

xQc selbst hatte auf Twitter über die Sperre gepostet und über den Grund nachgedacht, wie unten zu sehen ist.

Der Grund für das Verbot wurde zu diesem Zeitpunkt jedoch weder von Twitch noch vom Streamer selbst verraten. Das Verbot wurde erst vor wenigen Stunden verhängt, als der Artikel verfasst wurde, wobei StreamerBans zunächst über die Angelegenheit berichteten.

Wie so oft wird von xQc selbst erwartet, dass er mehr über die Sperre spricht und auch den Grund dafür preisgibt.

Während Fans sich Sorgen machen müssen, wird xQc voraussichtlich nicht für längere Zeit ausgesetzt. Er ist ein fester Bestandteil der Liste der erfolgreichsten Twitch-Streamer und soll kürzlich über 1% des gesamten Traffics auf der Plattform ausmachen.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *