Nachdem Felix xQc Lengyel fast einen Monat vom NoPixel GTA RP-Server entfernt war, ist er endlich zurückgekehrt.

Lesen Sie auch: E3 2021: xQcs böser Troll hatte Fans, die “WaterBuffalo” während der Ankündigung von Far Cry 6 spammten

In den letzten Monaten hat sich der GTA RP-Server zu einer Macht entwickelt, mit der man rechnen muss. Mit Tausenden von Zuschauern, die unter anderem xQc, Summit1g, Buddha und Sykkuno sehen, brach GTA RP mehrere Rekorde und hinterließ auch League of Legends und Just Chatting als die meistgesehene Kategorie auf Twitch.

Leider, da alle guten Dinge ein Ende haben, endete auch die Reise von xQc im Mai, als er nach einer Reihe von vorübergehenden Sperren dauerhaft vom Server gesperrt wurde.

Sein Versäumnis, den Normen des Servers zuzustimmen, gepaart mit seiner toxischen Beziehung zu anderen Rollenspielern auf der Plattform, spielte eine massive Rolle bei seiner dauerhaften Sperre vom Server.

Lesen Sie auch: Hat Twitch Indiefoxx und Amouranth gesperrt, um das Gesicht zu wahren?

Zur Überraschung aller gab der kanadische Streamer in einem seiner letzten Livestreams bekannt, dass ihm erneut Zugriff auf den Server gewährt wurde. xQc gab auch bekannt, dass er als sein Cop-Charakter Pierre Paul wieder auf den Server zurückkehren wird.

Das sagte der Varieté-Streamer zu diesem Thema:

„Die NoPixel-Mitarbeiter haben mich meistens wieder auf die weiße Liste für Polizisten gesetzt. Ich denke, ich könnte X zurückbringen, wenn ich mich entscheide, aber das werde ich nicht tun … es wird die meiste Zeit wie super mildes Chillen außerhalb des Streams sein.“ Sachen.”

Interessanterweise hat xQc beschlossen, seinen umstrittenen Charakter Jean Paul vorerst auf Eis zu legen. Der ehemalige Overwatch-Profi erklärte, dass er keine Banken ausrauben oder auf den Straßen von Los Santos Chaos anrichten würde, sondern sich anderen als Polizisten verkleideten Rollenspielern anschließen würde, um den Anstand aufrechtzuerhalten.

Der Server wird zweifellos weniger chaotisch sein, aber es bleibt abzuwarten, ob die Rückkehr von xQc auf den Server weniger umstritten sein wird als zuvor.


War die Rückkehr von xQc auf den Server ein taktischer Schachzug von Twitch?

Obwohl der GTA RP-Server mehrere hochkarätige Streamer beherbergt, führt xQc die Liste an und ist derzeit der meistgesehene Streamer des Jahres 2021.

Seine GTA-RP-Streams zogen Tausende von Zuschauern an, die sich jeden Tag einschalteten, um zu sehen, wie der kanadische Streamer Chaos anrichtete und extravagante Raubüberfälle durchführte.

Auch Sykkuno ist seit einiger Zeit Teil des Servers und war xQcs Partner in Crime bei mehreren intensiven Raubüberfällen, darunter die berüchtigte “Rainbow Road”.

Lesen Sie auch: Der Twitch-Streamer, der den Desk Slam von xQc kopiert, macht es schrecklich falsch und am Ende zerstört er seine Webcam

Die Sensation von Among Us erklärte bei mehreren Gelegenheiten, dass der GTA-RP-Server xQc benötigt, um seine Popularität aufrechtzuerhalten. In Anlehnung an diese Meinung vertrat auch Summit1g, der ein einflussreicher Teil des Servers war, eine ähnliche Haltung zur Abwesenheit von xQc vom Server.

Die Rückkehr des kanadischen Streamers gibt ihm die Chance, seinen Ruf auf der Plattform zu festigen und auch an einem authentischen RP-Erlebnis teilzunehmen.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *