Der in Queensland ansässige Veranstalter XP Esports hat sich mit zusammengetan Wett-Bot und das Union der Universität von Queensland einen der größten zu starten Ruf der Pflicht Pro-Am-Turniere für die ANZ-Region. Auch andere Unternehmen nehmen an diesem Turnier teil, darunter Asus und seine Marke Republic of Gamers sowie Ultimate Esports, eine weitere Organisation, die sich der Entwicklung der australischen Szene verschrieben hat.

Brodie Fisher, der Gründer von XP Esports, sagte Dot Esports, dass er sich über die Gelegenheit freut. „Bei XP Esports suchen wir immer nach neuen Wegen, um die Breitensportebene zu engagieren und zu unterstützen“, sagte Fisher. „Hamish (Winch) von XP war eine treibende Kraft in unserem Team, um diese Veranstaltung zum Laufen zu bringen, und hat enorm viel Arbeit investiert. Dies ist nur der Anfang für große Breitensportveranstaltungen und Großveranstaltungen nicht nur für Queensland, sondern auch für uns Region.”

Die Online-Qualifikation für das Event beginnt im Februar und das Finale soll live in Brisbane ausgetragen werden. Das XP Esports Pro-Am ist eine fantastische Gelegenheit für Teams, LAN-Erfahrung in einer Region zu sammeln, die nicht viel Unterstützung für das hatte Ruf der Pflicht Franchise.

Das erste Turnier wird nur auf der PlayStation 4-Konsole gespielt. Fisher schloss jedoch nicht aus, in Zukunft andere Plattformen zu unterstützen, einschließlich PC. Sie können über XP Esports auf dem Laufenden bleiben, wann die Qualifikationsspiele beginnen. Facebook Seite.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *