Black Myth: Wukongs neuster Gameplay-Trailer zu Unreal Engine 5 ist heute erschienen und das 13-minütige Filmmaterial bietet viele neue Details darüber, was Fans von Game Sciences bevorstehendem chinesischen Action-RPG erwarten können.

Das Spiel wird eine Kulisse aus dem 7. Jahrhundert aufweisen und sich stark von der chinesischen Mythologie stützen, insbesondere vom klassischen Roman Reise in den Westen die im 16. Jahrhundert verfasst wurde.

Der heutige Gameplay-Trailer von Black Myth: Wukong, der auf dem offiziellen Kanal von IGN hochgeladen wurde, ist die dritte Enthüllung der Entwickler, wobei die erste im August 2020 und die zweite im Februar dieses Jahres veröffentlicht wurde.

Obwohl die vorherigen Trailer einen wesentlichen Teil des Gameplays von Black Myth: Wukong zeigten, lieferte der heute veröffentlichte noch mehr Informationen über die Erzählstruktur und einige zusätzliche Kampfmechaniken in zwei separaten Bosskämpfen.

Hier sind einige der neuen Dinge, die Spieler aus dem neuen Gameplay-Testtrailer von Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 gelernt haben.


5 neue Dinge im Black Myth: Wukong-Trailer

1) Spieler spielen nicht als Sun Wukong

  Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via IGN)
Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via IGN)

Als schwarzer Mythos: Wukong schöpft stark aus dem klassischen chinesischen Text von Reise in den Westen, war es unter Fans eine verbreitete Vorstellung, dass sich das Spiel um den Protagonisten des Romans, Sun Wukong, drehen wird. Mit dem heutigen Trailer und der Erzählung, die wir im Prolog erhalten, sind jedoch neue Informationen aufgetaucht, dass die Hauptfigur des Spiels nicht mit der des Romans übereinstimmt.

In Black Myth: Wukong spielen die Spieler als Affen, die Ereignisse finden jedoch nach Wukongs „Reise in den Westen“ statt, bei der die Spieler den Protagonisten zu einem ähnlichen Kunststück führen.


2) Black Myth: Wukong sieht in Unreal Engine 5 atemberaubend aus

  Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via IGN)
Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via IGN)

Anfang dieses Jahres hat Game Science die Entwicklung von Black Myth: Wukong von Unreal Engine 4 auf Unreal Engine 5 umgestellt, mit technischer Unterstützung von Epic Games. Der heutige Trailer war der erste Einblick, den die Fans in der neuen Engine und mit 4k 60 FPS bekommen konnten.

Der 13-minütige Trailer hatte einige der atemberaubendsten Grafiken und eine unglaubliche filmische Qualität, was ihn zu einem der am meisten erwarteten Spiele für die zweite Hälfte des Jahres 2022 oder Anfang 2023 macht.

Es gibt viele Details im Weltdesign und das Gameplay sieht unglaublich glatt mit einem Sekiro-ähnlichen Kampfgefühl aus.

Black Myth: Wukong wird NVIDIAs Raytracing zusammen mit DLSS und Dolby Atmos unterstützen, was seine Erfahrung in der nächsten Konsolengeneration weiter verbessern wird.


3) Schwarzer Mythos: Wukong könnte eine „Git-Gud“-Fertigkeitsschwelle haben

  Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via IGN)
Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via IGN)

Black Myth: Wukongs thematisches Setting und Gameplay-Design fühlt sich ein bisschen „Soulsbore-ish“ an und man kann nicht anders, als zu glauben, dass es eine signifikante Schwierigkeitsgrenze im Spiel geben wird.

Es ist schwer zu sagen, ob der kommende Titel von Game Science einen einfachen Modus oder anpassbare Schwierigkeitseinstellungen haben wird, aber anhand der beiden Bosskämpfe, die im Trailer gezeigt wurden, ist es offensichtlich, dass der Kampf auf präzisen Ausweichmanövern und Gegenangriffen bei kleinen Öffnungen.

Die gegnerische KI wird auch mit Combo-Variationen intelligent sein, was im ersten Affenboss-Kampf deutlich wurde, bei dem der Feind seine Combo-Muster durcheinander brachte und sogar den Protagonisten irgendwann um Gnade anflehte, ihn kurz nach seiner Wache anzugreifen Nieder.

  Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)
Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)

Der Affenboss verspottete den Protagonisten sogar, indem er versuchte, einen Furz auf ihn zu nehmen, was dem Anschein nach ein gewisses Statusproblem verursachen könnte, wenn der Spieler direkt hineingeht.

Es wird auch eine „Split-Shadow“-Mechanik geben, die die Spieler zu ihrem Vorteil nutzen können. Diese Fähigkeit wird jedoch nur ausgelöst, wenn einem Angriff zu einem sehr genauen Zeitpunkt ausgewichen wird Meter”.


4) Starker Einfluss der chinesischen Mythologie auf den Kampf

    Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)
Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)

Abgesehen von der Erzählung stützen sich auch die Kampf- und Spielmechaniken von Black Myth: Wukong stark auf Reise in den Westen.

Im ersten Bosskampf, in dem der Protagonist einen Feuerring auf den Schnee zeichnet, um den Feind fernzuhalten, verläuft er parallel zur Erzählung des Romans, als Sun Wukong den Mönch Tang Sanzang verlässt, um Essen zu holen. Vor seiner Abreise erschafft er mit seinem Stab einen Feuerring um sich, um den Mönch vor Feinden zu schützen.

  Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)
Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)

Darüber hinaus erinnert die Waffe, die der Affenboss führte, an einen Säbel, eine Art „Dao“, der in China während der Tang-Dynastie, in der auch der Roman spielt, verbreitet gewesen sein soll.

Es gibt viele Theorien über den Kürbis, aus dem der Protagonist trinkt, und seinen Inhalt. In Black Myth: Wukong wird es als nachfüllbarer, heilender Gegenstand wie in Sekiro verwendet, und viele in der Community glauben, dass das, was der Protagonist trinkt, vielleicht himmlischer Wein ist.

  Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)
Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)

Mythologisch und im Roman stiehlt Sun Wukong den Himmlischen Wein vom königlichen Bankett der Königinmutter des Westens, und dieser Wein war einer der Gründe für Wukongs Unsterblichkeit. Daher versucht der Protagonist von Black Myth: Wukong aus der Perspektive der Erzählung, sein Schicksal zu erfüllen, Sun Wukongs Spuren auf seiner eigenen „Reise in den Westen“ zu folgen.


5) Schwarzer Mythos: Wukong wird „viele“ Bosskämpfe haben

  Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)
Black Myth: Wukong Unreal Engine 5 Gameplay-Trailer (Bild via Gamespot)

Ein großer Teil des heutigen Black Myth: Wukong-Trailers war der Darstellung einiger der Bosse gewidmet, die die Spieler nach der offiziellen Veröffentlichung des Spiels erwarten können.

Und wie es aussieht, wird es in der Tat viele Bosse im Spiel geben. Jedes der Boss-Designs wurde stark inspiriert von Reise in den Westen, und die Spieler können sich auf viele herausfordernde Kämpfe im Spiel freuen.

Herausgegeben von Siddharth Satish




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *