Seit Beginn der Invasion in Fortnite befinden sich das IO und die Außerirdischen in einem Wettrüsten gegeneinander. Im Laufe der Saison wurden auf beiden Seiten immer mehr technologisch fortschrittliche Waffen für den Einsatz im Feld entwickelt.

Von der neuesten Grab-Itron-Pistole, mit der Spieler Gegenstände aufnehmen können, bis hin zu der verheerenden Plasmakanone im Taschenformat, die Strukturen wie Butter durchschneiden kann. Aufgrund der Menge an Technologie, die die Außerirdischen auf dem Feld eingesetzt haben, hat Dr. Slone den Eindruck, dass viel von ihrer Technologie gelernt werden kann.

Sie glaubt, dass das Verständnis der außerirdischen Technologie, die im Spiel ist, gegen die Eindringlinge verwendet werden kann, indem man sie studiert und umfunktioniert. Es ist zwar nicht sicher, ob die Technologie überhaupt untersucht werden kann, aber wenn sie erfolgreich ist, könnte sie dazu beitragen, die Eindringlinge ein für alle Mal loszuwerden.

Obwohl die anstehende Aufgabe gefährlich ist, sucht Dr. Slone nach Freiwilligen, die mutig genug sind, die Alien-Hochburg Holly Hatchery zu betreten und dort einen Bioscanner zu platzieren. Um die damit verbundenen Risiken zu kompensieren, wird eine Belohnung von 30.000 Erfahrungspunkten an diejenigen vergeben, die es schaffen, die Aufgabe zu erfüllen.

“Platzieren Sie einen Bioscanner in einem außerirdischen Biom” Fortnite Week 9 Challenge (Bild über XTigerHyperX / Twitter)

Notiz: Fortnite Week 9 Legendary Challenges werden am 4. August um 10.00 Uhr ET live gehen.


So schließen Sie die legendäre Herausforderung “Platzieren Sie einen Bioscanner in einem außerirdischen Biom” von Fortnite Week 9 ab

Um diese Fortnite-Herausforderung abzuschließen, müssen die Spieler zu Holly Hatchery gehen und einen Bioscanner an einem der vier vorbestimmten Orte in der Umgebung platzieren. Ähnlich wie bei den anderen Herausforderungen in Holly Hatchery werden die Spieler auch bei dieser eine schwierige Zeit haben.

Eine einfache Möglichkeit, diese Herausforderung zu meistern, besteht darin, die Bioscanner an den vorbestimmten Orten am Rande von Holly Hatchery zu platzieren. Die äußeren Regionen des Gebiets sind relativ sicherer als das Zentrum.

Luftaufnahme aller Bioscanner-Standorte in Holly Hatchery (Bild über Fortnite.GG)
Luftaufnahme aller Bioscanner-Standorte in Holly Hatchery (Bild über Fortnite.GG)

Wenn Spieler angegriffen werden, können sie nicht nur sicher sein, sie können sich auch aus dem Bereich herausdrehen und später bei Bedarf zurückkehren, um die Herausforderung zu meistern. Da jedoch insgesamt ein Bioscanner platziert werden muss, sollten die meisten Spieler diesen problemlos mit einem einzigen Versuch abschließen können.

Leser können sich dieses Video ansehen, um weitere Informationen zu erhalten:


Lesen Sie auch: So treten Sie The Rift Server in Fortnite bei – Download-Link, FAQs, Spielanleitung und mehr




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *