Kazuha hat seinen offiziellen Auftritt in Genshin Impact gemacht und die Spieler farmen jetzt Materialien, um ihn zu bauen.

Das Erstellen von Charakteren in Genshin Impact ist oft ein sehr langsamer Prozess. Die Spieler müssen verschiedene Weltgegenstände sammeln, kleinere Feinde bekämpfen und Bosse herausfordern, um ihre einzigartigen Belohnungen zu erhalten.

Dieser Artikel erklärt, wo Kazuha-Spieler die Aufstiegsmaterialien finden können, die sie in der Welt von Teyvat benötigen.

Lesen Sie auch: Was ist der Genshin Impact Wish Simulator und wie wird er verwendet?


Anbaugebiete für Kazuhas Aufstiegsmaterialien in Genshin Impact

Abgesehen von Mora-Kosten müssen die Spieler vier verschiedene Gegenstände sammeln, um Kazuha zu besteigen.

  1. Marionettenkern
  2. Vayuda Türkis Steine
  3. Meer Ganoderma
  4. Abzeichen

Marionettenkern

Maguu Kenki (Bild via miHoYo)
Maguu Kenki (Bild via miHoYo)

Um Marionettenkerne zu erhalten, müssen die Spieler den neuesten Bosskampf in Genshin Impact, Maguu Kenki, herausfordern.

Wie bei anderen normalen Bossen kosten die Belohnungen für den Kampf gegen Maguu Kenki jedes Mal 40 Harz. Auf höheren Weltstufen sollte der Boss zwei oder drei Marionettenkerne fallen lassen.

Maguu Kenki Standort in 1.6 (Bild über Genshin Impact)
Maguu Kenki Standort in 1.6 (Bild über Genshin Impact)

Vayuda Türkis Steine

Wie andere Anemo-Charaktere braucht Kazuha die grün gefärbten Steine, um in höhere Level aufzusteigen.

Der neue Maguu-Kenki-Boss lässt Vayuda-Türkissteine ​​fallen, und die Anemo-Hypostase tut es auch. Abgesehen von den beiden normalen Bossen können Vayuda-Türkis-Steine ​​vom wöchentlichen Boss von Stormterror fallen gelassen werden.

Vayuda Türkis Edelstein (Bild über Genshin Impact)
Vayuda Türkis Edelstein (Bild über Genshin Impact)

Als weitere Option bietet Dust from Azoth eine einfache Möglichkeit, Vayuda-Türkis-Steine ​​zu erhalten. Auf einer Handwerksbank können Spieler Aufstiegssteine ​​mit Dust of Azoth verwandeln.

Das Umwandeln von Steinen kann eine gute Möglichkeit sein, Harz zu sparen und gleichzeitig einige zusätzliche Aufstiegssteine ​​​​zu verwenden, die nicht benötigt werden.

Aufstiegssteine ​​mit Dust of Azoth umwandeln (Bild via Genshin Impact)
Aufstiegssteine ​​mit Dust of Azoth umwandeln (Bild via Genshin Impact)

Frühere Spieler können auch einige Aufstiegssteine ​​in den Souvenirläden in Mondstadt und Liyue kaufen. Diese Läden füllen nicht auf, aber die Spieler sollten nach Möglichkeit alle ihre Artikel kaufen.

Lesen Sie auch: Wer ist Varka in Genshin Impact?

Meer Ganoderma

Derzeit kommt Sea Ganoderma ausschließlich im Golden Apple Archipel vor. Diese blauen Pflanzen laichen an flachen Küsten, oft in Gruppen.

Sea Ganoderma-Standorte im nördlichen Golden Apple Archipel (Bild über Genshin Impact)
Sea Ganoderma-Standorte im nördlichen Golden Apple Archipel (Bild über Genshin Impact)
Sea Ganoderma-Standorte im südlichen Golden Apple Archipel (Bild über Genshin Impact)
Sea Ganoderma-Standorte im südlichen Golden Apple Archipel (Bild über Genshin Impact)

Wie bei anderen Pflanzen in Genshin Impact gibt es bei Sea Ganoderma eine Respawn-Verzögerung. Spieler, die sich beeilen, Kazuha zu bauen, sollten bedenken, dass Sea Ganoderma zwei Tage nach dem Sammeln einer Kazuha wieder auftaucht.

Nachdem Version 1.6 endet und das Golden Apple Archipel geschlossen wird, müssen die Spieler Sea Ganoderma und die Maguu Kenki woanders finden. Diese können nach Inazuma verlegt werden, da der Maguu Kenki als Produkt der Electro-Nation bekannt ist.

Abzeichen

Treasure Hoarder Insignia (Bild über Genshin Impact)
Treasure Hoarder Insignia (Bild über Genshin Impact)

Um Kazuha zu besteigen, benötigen Spieler die Insignien des Schatzsuchers, die Insignien des Silbernen Raben und die Insignien des Goldenen Raben. Diese Gegenstände sind einzigartige Drops von Treasure Hoarders, einem gemeinsamen Feind in Teyvat.

Schatzsucher erscheinen ausschließlich in Liyue, mit Ausnahme einiger Lager im nördlichen Drachenwirbel. Spieler, die für Kazuha farmen, können die Farming-Standorte für Insignien in den Karten unten sehen.

Fundorte der Schatzsucher im Norden von Liyue (Bild über Genshin Impact)
Fundorte der Schatzsucher im Norden von Liyue (Bild über Genshin Impact)
Fundorte der Schatzsucher im Süden von Liyue (Bild über Genshin Impact)
Fundorte der Schatzsucher im Süden von Liyue (Bild über Genshin Impact)

Schatzsucher sind in Genshin Impact leicht zu besiegende Gegner. Sobald die Spieler ihre bevorzugte Farmroute gefunden haben, sollten sie kein Problem damit haben, die belohnten Insignien zu sammeln.

Lesen Sie auch: Iron Sting in Genshin Impact: Ist das F2P-Schwert gut für Kazuha?

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *