Carson “CallMeCarson” King ist ein beliebter Minecraft-Streamer, der dafür berufen wurde, Nacktbilder mit Minderjährigen zu pflegen und auszutauschen. Die Opfer enthüllten, dass King im Alter von 17 Jahren mit ihnen gesext und Akte ausgetauscht hatte. Carson war damals 19 Jahre alt.

Die Informationen wurden von zwei Lunch Club-Mitgliedern veröffentlicht, denen Carson seine Taten gestanden hatte. Unmittelbar danach wurde er schnell vom Internet abgesagt und Carson King verschwand von allen Social-Media-Plattformen.

King tauchte versehentlich auf Twitter auf, löschte die Tweets jedoch kurz darauf und sagte, dass er noch etwas Zeit brauche, um seine Seite der Dinge zu entwickeln.

Die Reaktion von Twitter auf Carsons Tweet brachte jedoch die Frage auf, ob er im Falle einer Rückkehr jemals wieder auf Social-Media-Plattformen willkommen sein würde.


Twitters Reaktion auf das Wiederauftauchen von CallMeCarson

Selbst nachdem Carson King aus den sozialen Medien verschwunden war, hörten die Twitterati nie auf, über ihn zu diskutieren. Die Community ist diesbezüglich stark gespalten. Während einige glauben, dass Carsons Tat inakzeptabel war, rechtfertigen andere seine Handlungen, indem sie sagen, dass der Altersunterschied sehr gering war und das Alter für die Einwilligung in seinem Bundesstaat unterschiedlich ist.

Viele sind jedoch nicht zufrieden mit der Idee, dass Carson King in absehbarer Zeit zu den sozialen Medien zurückkehren wird.

Es ist wichtig, die Vorwürfe gegen CallMeCarson zu verstehen. Auf der einen Seite glauben viele, dass an Carsons Verhalten nichts verkehrt war, da der Altersunterschied nur zwei Jahre betrug; auf der anderen Seite war Carson im Unrecht, sich mit einer Minderjährigen jeglicher Art sexueller Unterhaltung hinzugeben, da die Verantwortung dann auf den Erwachsenen fällt.

Klar ist: Sollte er sich dazu entscheiden, wird CallMeCarsons Rückkehr in die sozialen Medien auf gemischte Reaktionen stoßen. Es liegt also an Carson, mit diesen Reaktionen entsprechend umzugehen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *