Eisengolems und Schneegolems haben viele Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Minecraft. Diese beiden beschwörbaren Mobs gibt es seit vielen Jahren in Minecraft und dienen den Spielern weiterhin ihren Zwecken.

Eisengolems und Schneegolems sind beide sehr nützlich für Spieler, da sie dazu beitragen, feindliche Mobs während der Nächte fernzuhalten. Was diese Mobs so großartig macht, ist ihre Loyalität und ihr einfacher Zugang.

Aber viele neue Spieler kennen die Unterschiede zwischen diesen beiden Mobs möglicherweise nicht. Sie haben ähnliche Namen und führen ähnliche Aufgaben aus, und es ist üblich, dass neue Minecraft-Spieler die beiden verwechseln. Hier ist eine Liste der Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen diesen beiden hilfreichen Minecraft-Mobs.

Unterschiede zwischen Eisengolems und Schneegolems in Minecraft

Das Auftreten

Iron- und Schneegolems ähneln sich darin, dass sie Golems sind. Beide haben ähnliche Farben, aber hier enden die Ähnlichkeiten.

Auftritt des Eisengolems (Bild via mcmobs.fandom.com)
Auftritt des Eisengolems (Bild via mcmobs.fandom.com)

Eisengolems sind viel größer als der Spieler – etwa vier Blocks hoch. Diese Kreaturen sind meist weiß und grau mit Ranken, die an ihren Körpern herabstürzen. Sie haben eine große Statur und ihre Köpfe ähneln der Gestalt von Dorfbewohnern. Diese Kerle sind aus Eisen und sind gelegentlich mit Rosen zu sehen.

Schneegolem-Auftritt (Bild via gamergeekz)
Schneegolem-Auftritt (Bild via gamergeekz)

Schneegolems hingegen sind kleiner – etwa so groß wie der Spieler. Ihre Köpfe sind orange und aus Kürbissen und ihre Körper sind aus Schnee und sind weiß. Diese Mobs ähneln dem klassischen Schneemann von Minecraft.

Dorfbewohner beschwören

Minecraft-Dorfbewohner (Bild über Reddit)
Minecraft-Dorfbewohner (Bild über Reddit)

Eisengolems und Schneegolems können beide von Spielern beschworen werden, aber Eisengolems sind die einzigen Mobs, die von Dorfbewohnern beschworen werden können.

Dorfbewohner können möglicherweise keinen Eisen- oder Kürbisblock platzieren, um den Eisengolem zu spawnen, aber in der Spielmechanik können sie einen Eisengolem beschwören, wenn eine Dorfbewohnergruppe klatscht oder in Panik gerät. Diese Dorfbewohner haben 10 Versuche, ihn zu beschwören, und wenn er nicht beschworen wird, können die Dorfbewohner für eine bestimmte Zeit keinen Eisengolem beschwören.

Eisengolems entstehen auch in großen Dörfern auf natürliche Weise. Wenn Dörfer 20 Betten und 10 Dorfbewohner haben, sind Eisengolems fast dazu bestimmt, die Dorfbewohner zu beschützen. Kleinere Dörfer haben nicht so viel Glück und die Spieler müssen eingreifen, um ihnen einen Eisengolem zu besorgen.

Verhalten

Eisengolems und Schneegolems können beide Golems sein, aber das bedeutet nicht, dass sie sich ähnlich verhalten. Der Hauptzweck der Eisengolems besteht darin, ihr Dorf zu schützen und zu verteidigen. Diese Mobs wandern nie weit weg von Dörfern, und wenn der Spieler sie weit weg von einem Dorf spawnt, werden sie versuchen, zum nächsten zu gelangen. Schneegolems hingegen wandern normalerweise um die Welt. Sie werden dem Spieler nicht folgen, aber wenn der Spieler in der Nähe ist, werden sie ihn beschützen.

Gesundheits- und Angriffsschaden

Eisengolems und Schneegolems haben jeweils ihren eigenen Gesundheitsbalken und Angriffsschaden. Eisengolems sind aufgrund ihres Eisenstatus viel stärker als Schneegolems. Diese Mobs sind tatsächlich eine der stärksten im Spiel. Eisengolems haben 100 Lebenspunkte und verursachen zwischen 7,5 und 21,5 Angriffspunkten für Mobs.

Schneegolems sind viel schwächer als Eisengolems. Diese Mobs haben magere vier Lebenspunkte und fügen den Mobs keinen Angriffsschaden zu. Schneegolems werden normalerweise nur verwendet, um Mobs fernzuhalten, nicht um sie zu töten.

Ähnlichkeiten zwischen Eisengolems und Schneegolems in Minecraft

Schöpfung und Beschwörung

Sowohl Eisengolems als auch Schneegolems können vom Spieler in Minecraft beschworen werden. Jede der Kreaturen benötigt einen Kürbiskopf auf ihren verschiedenen Körpern.

Eisengolems werden beschworen, wenn der Spieler vier Eisenblöcke in Form einer Vogelscheuche platziert. Der Spieler kann dann einen Kürbis auf die vier Eisenblöcke legen, um einen Eisengolem zu erhalten.

Schneegolems werden beschworen, wenn ein Spieler zwei Schneeblöcke übereinander legt und dann einen Kürbis darauf. Schneegolems können auch horizontal gebaut werden und spawnen daher sehr selten auf natürliche Weise.

Beim Beschwören dieser beiden Mobs muss der Kürbiskopf zuletzt platziert werden.

Angreifen

Eisengolems und Schneegolems sind beide auf der Seite des Spielers, wenn es um Mobs geht. Diese beiden greifen jeden feindlichen Mob an, der auf den Spieler zukommt. Obwohl Schneegolems den Mobs nicht wirklich schaden können, greifen sie dennoch alles an, was feindlich ist.

Eisengolems kümmern sich nicht unbedingt um die Gesundheit des Spielers, es sei denn, der Spieler hat sie speziell beschworen. Eisengolems sind Mobs meist feindlich gesinnt, weil sie das Bedürfnis verspüren, ihre Dörfer zu beschützen.

Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Eiserner Golem gegen Schneegolem in Minecraft (Bild über YouTube)
Eiserner Golem gegen Schneegolem in Minecraft (Bild über YouTube)

Eisengolems würden in Minecraft im Handumdrehen einen Kampf gegen Schneegolems gewinnen. Es ist möglich, dass diese beiden in Vanilla Minecraft kämpfen. Der Eisengolem hat so viel mehr Gesundheit und Angriffspotential als der Schneegolem, dass es für diesen fast unmöglich wäre, einen Kampf zu gewinnen.


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *