GTA III war das erste Spiel, das die GTA-Franchise zum Superstar machte, aber GTA 5 ging an die Grenzen. Fans des Spiels lieben es, Titel in der Franchise zum Spaß und zur Analyse zu vergleichen. Die massive Erweiterung der Serie erfordert einen kritischen Blick auf die Spiele.

Sowohl GTA III als auch GTA 5 haben einen Metacritic-Score von 97/100. Offensichtlich sind die beiden Spiele nicht gleich alt geworden, und diese Punktzahl spiegelt eher den Zeitraum wider, in dem die Spiele entstanden sind. Es ist jedoch wichtig, die verschiedenen Elemente zu verstehen, die die beiden Spiele definieren.

GTA III ist immer noch ein gutes Spiel. Dieser Artikel soll Spieler nicht davon abhalten, ihn zu genießen. Stattdessen konzentriert sich der Artikel darauf, wie sehr das Franchise sein Erbe verbessert hat. Ohne GTA III gäbe es natürlich kein GTA 5. Fans können sich jedoch weiterhin ihre Meinung zu Gameplay, Story und Charakterisierung äußern.



GTA III vs. GTA 5: Wie sich die Serie entwickelt hat

Bild über Saintsfan (YouTube)
Bild über Saintsfan (YouTube)

Im Wesentlichen hat sich GTA 5 gegenüber der ursprünglichen GTA III-Formel stark verbessert. GTA III war für seine Zeit revolutionär, daher sollte es interessant sein, GTA 5 schließlich in ähnlicher Weise veraltet zu sehen. Überraschenderweise wird GTA III von GTA 5 nicht ganz übertroffen, daher ist es am besten, dort anzufangen, wo GTA III im Vergleich glänzt.

Geschichte

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Überraschenderweise ist die Story in GTA 5 nicht so bemerkenswert. Für einige Fans ist es einer der schwächsten in der Serie, da die Aufteilung der Handlung zwischen drei Protagonisten manchmal chaotisch ist und sich einige Leute wie Franklin dank dieser Aufteilung erbärmlich unterentwickelt fühlen.

Die Geschichte von GTA III ist simpel, aber einige Fans ziehen dies möglicherweise einem verworrenen Durcheinander vor. An einer Rachegeschichte ist nichts auszusetzen, daher ist dies eine der wenigen Kategorien, die GTA III noch gut mit GTA 5 mithalten kann.

Nebencharaktere bekommen in GTA III jedoch nicht viel von einer Geschichte, daher ist ein Nachteil erwähnenswert.

Radio

Bild über GameSpot
Bild über GameSpot

Es überrascht nicht, dass die meisten Fans die Radiosender von GTA 5 gegenüber denen von GTA III bevorzugen. Dies wäre jedoch keine faire Bewertung, da Musikgeschmack subjektiv ist. GTA III hat einige Klassiker, wie Paul Engemanns „Push it to the Limit“ und Giacomo Puccinis „O Mio Babbino Caro“.

Dennoch gibt es im gesamten Spiel im Vergleich zur Auswahl von GTA 5 deutlich weniger Songs.

Der Hauptnachteil der Radiosender von GTA III im Vergleich zu GTA 5 ist, wie langweilig die Werbespots sind. GTA ist bekannt für witzige, witzige Werbespots, aber das Schreiben von GTA III ist nicht so stark wie das von GTA 5, sodass auch ihre DJs unscheinbar wirken.

Grafik

Bild über PlayGround (YouTube)
Bild über PlayGround (YouTube)

GTA 5 mag grafisch nicht perfekt sein, aber es sollte mehr als beeindruckend genug sein, um den Test der Zeit zu bestehen. GTA III ist dagegen deutlich veraltet. GTA III verwendet keinen Kunststil, um zeitlos zu sein, daher funktioniert sein Versuch, realistischer zu sein, nicht zu Gunsten von GTA III.

Abgesehen von technischen Einschränkungen ist die Welt von GTA III auch nicht aufregend anzusehen. Die Stadt ist manchmal leblos, was durch die veraltete Grafik nur noch verschärft wird. GTA 5 wird in Zukunft veraltet sein, aber die Städte sind voller Leben.

Dadurch wirkt GTA 5 charmanter, da von Fahrzeugen bis hin zu NPCs alles deutlich besser aussieht.

Karte

Bild über MrBossFTW (YouTube)
Bild über MrBossFTW (YouTube)

GTA 5 hat die umfangreichste Karte aller GTA-Titel. Man könnte argumentieren, dass Blaine County nicht zählen sollte, da es große Bereiche des Nichts gibt. Aber die Stadt Los Santos trägt dazu bei, dass sich GTA 5 deutlich lebendiger anfühlt als Liberty City von GTA III.

Leider ist GTA III auf diese Weise einfach nicht mit GTA 5 zu vergleichen. GTA III hält immer noch eine schöne Welt bereit. Nur hat GTA 5 die Welt im Vergleich effizienter perfektioniert. Dies schließt keine anderen GTA-Titel mit großartigen Karten ein.

GTA III hat außer Missionen und versteckten Paketen auch nicht viel zu tun, was dem Gameplay schadet.

Spielweise

Bild über Gamer Guides
Bild über Gamer Guides

GTA III war in Bezug auf das Gameplay eine enorme Verbesserung gegenüber GTA 2. Es näherte sich meisterhaft dem 3D-Sandbox-Stil, der eindeutig als “GTA-Stil” bekannt war. Andere Spiele eines ähnlichen Stils würden später als “GTA-Klon” kritisiert, wenn es kein GTA-Spiel wäre, egal wie gering die Ähnlichkeiten waren.

GTA 5 enthält über ein Jahrzehnt anderer Gameplay-Ergänzungen, die über GTA III gebündelt sind. Es ist nicht fair, die beiden Spiele auf diese Weise zu vergleichen, da in allen Kategorien ein enormer Abstand besteht. Manche Dinge, wie Geschichte und Musik, sind subjektiv.

Dinge wie Grafiken, obwohl sie prominent sind, können mit erstklassigem Gameplay vergeben werden. GTA III hat jedoch nicht den Charme anderer alter Spiele wie GTA Vice City, was seiner Attraktivität für die aktuelle Generation stark schadet.

Zeichen

Bild über Rockstar Games
Bild über Rockstar Games

Die Charakterisierung von GTA III ist, ehrlich gesagt, katastrophal. Es ist kein seltener Anblick, dass Spieler einige der Namen der GTA III-Charaktere vergessen, da sie anscheinend nur dazu da sind, Missionen zu vergeben.

Im Vergleich dazu ist die Besetzung von GTA 5 voller interessanter Menschen, die viel lebendiger wirken.

Urteil

Bild über Nintendo Life
Bild über Nintendo Life

GTA III ist immer noch ein gutes Spiel, aber es ist überraschend zu sehen, wie schlecht es mehr abschneidet als ein moderner GTA-Titel. Wie Super Mario 64 können andere ältere Spiele innerhalb ihrer jeweiligen Serie immer noch neue Fans bezaubern, aber GTA III ist nicht so aufregend.

Das nächste Spiel im Franchise, GTA Vice City, ist auch heute noch sehr beliebt, daher sollte es immer einige GTA III-Fans geben, die bereit sind, sein universelles Lob (damals) zu verteidigen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *