Im Jahr 2018 entschied sich der Twitch-Streamer Pokimane dazu, ohne Make-up zu streamen, was dazu geführt hat, dass “Pokimane ohne Make-up” immer noch einer der am häufigsten gesuchten Begriffe im Internet ist.

Streamer in der Community, insbesondere weibliche Streamer, müssen sehr auf ihr Aussehen achten, da die Fangemeinde sie ziemlich stark nach ihrem Aussehen beurteilt. Als Pokimane beschloss, ohne Make-up zu streamen, löste dies mehrere Debatten aus, die die Community eindeutig nicht gelöst hat.

Es besteht kein Zweifel, dass Pokimane einer der attraktivsten Streamer in der Twitch-Community ist. Ihre Fangemeinde soll hauptsächlich aus “Simps” bestehen. Dies bedeutet, dass ein erheblicher Teil ihrer Fangemeinde aus Leuten besteht, die sich mit den kleinsten Details ihres Aussehens beschäftigen. Alles Außergewöhnliche wäre für sie ein Schock. Die Reaktionen vieler selbsternannter “Simps” auf Pokimane ohne Make-up enthüllten ihre Doppelmoral.


Warum gibt es “Pokimane ohne Make-up” auch 2021?

Im Jahr 2018 beschloss Pokimane, ein Make-up-Tutorial-Video zu drehen, bei dem sie offensichtlich zu Beginn schminkfrei sein musste. Ihr Gesicht ohne Make-up war für viele Menschen ein großer Schock, die Pokimane für ihr Aussehen verspotteten. Sie begannen, die uralten Behauptungen zu verwenden, dass Frauen, die Make-up verwenden, Menschen im Grunde täuschen.

Bilder von Pokimane ohne Make-up wurden verwendet, um den Streamer zu trollen (Bild via Pokimane auf Twitter)
Bilder von Pokimane ohne Make-up wurden verwendet, um den Streamer zu trollen (Bild via Pokimane auf Twitter)

Schon bald wurde “Pokimane ohne Make-up” zu einer der angesagtesten Suchanfragen. Dies ergab eine Menge Meme und Trolle, die das Aussehen des marokkanischen Streamers erniedrigten. Es war eine wirklich vulgäre Reaktion eines Online-Mobs.

Der Streamer rächte sich jedoch wie ein Champion und zögerte nicht, Trolle auszuschalten, die sie für ihr Aussehen verspotteten. Sie veröffentlichte mehrere Tweets, in denen sie ihre Hasser zum Schweigen brachte, und stellte im Wesentlichen klar, dass das Hervorheben ihres angeblich schlechten Fotos sie nicht demoralisieren würde.

Als letzten Schritt postete sie ein paar Selfies, auf denen sie kein Make-up trug. Sie bewies, dass das “gute Aussehen” auf einem Foto viele andere Faktoren wie Kamerawinkel, Beleuchtung und andere Faktoren mit einbezieht.

Die Streamerin hat auf ihrem YouTube-Kanal sogar ein Video gepostet, in dem sie das gesamte Drama „Pokimane ohne Make-up“ anspricht.

Wie hat sich das auf andere weibliche Streamer in der Community ausgewirkt?

Valkyrae war eine der führenden weiblichen Streamer, die sich während der Kontroverse “Pokimane ohne Make-up” für Pokimanes Unterstützung aussprach. Die Dinge entwickelten sich jedoch zu ihren Gunsten. Später, als Valkyrae ein Make-up-Tutorial-Video veröffentlichte, erhielt sie online viel Unterstützung dafür, dass sie sich mit dem Streamen in ihrem Make-up-freien Gesicht wohl fühlte.

Ein Großteil des Verdienstes für diese Änderung in ihrer Einstellung sollte Pokimane dafür zustehen, dass sie sich vehement gegen Leute rächt, die sie für ihr Aussehen beschämen. Pokimane hat ihren Teil dazu beigetragen, Trolle im Internet zu erziehen, um besser zu werden. Ihre Weigerung, das Trolling stillschweigend zu ertragen, hat definitiv dazu beigetragen, das Internet für Frauen inklusiver zu machen.


Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder.


Lieben Sie das neue Genshin Impact-Update? Folgen SpieleGenshin Impact Twitter-Handle für mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *