In Apex-Legenden, Mobilität ist der Schlüssel, um im Kampf die Nase vorn zu haben. Es gibt eine Vielzahl von Mechaniken, um mehr Mobilität zu erreichen, wie zum Beispiel Kletterwände und Rutschen.

Eine der Techniken, die einige Monate nach der Veröffentlichung des Spiels entdeckt wurden, ist der Wandsprung. Anstelle einer bahnbrechenden Mechanik ist der Wandsprung ein Werkzeug, mit dem man Gegner austricksen und sich schneller bewegen kann.

Es kann bei Kämpfen oder Verfolgungsjagden in Gebäuden nützlich sein, Stockwerke zu erklimmen, ohne Treppen oder Seile zu benutzen, was Ihnen das Überraschungselement gegen einen Feind gibt.

Der Wandsprung sieht so aus:

Video über Respawn Entertainment

Verwandt: Apex-Legenden Fan schlägt Mirage-Buffs vor, um den Charakter zu einer praktikablen Option zu machen

Anders als es den Anschein hat, ist der Wandsprung leicht zu erlernen. Vielleicht haben Sie es sogar schon einmal durchgeführt, ohne es vorher zu bemerken. Es dauert nur eine Minute, um es zu lernen, aber das Schwierigste wird sein, sich daran zu erinnern, es in Kämpfen zu verwenden. Der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin, zu üben, damit es im Spiel zu einem Reflex wird.

Es liegt alles im Timing und in die richtige Richtung zu zielen. Um an der Wand zu springen, müssen Sie zur Wand gleiten, darauf springen und dann erneut springen, während Sie auf die andere Seite der Wand zielen. Sie können jedoch nicht zu viel zurückdrehen, sonst funktioniert es nicht. Das ist der schwierigste Teil zu lernen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *