GTA 5 hat im Laufe der Jahre aus verschiedenen Gründen alle möglichen Kritiken und Anerkennungen erhalten, die alle auf das Engagement von Rockstar Game für Exzellenz zurückzuführen zu sein scheinen.

Abgesehen von der hervorragenden Open-World-Struktur und der meisterhaften Liebe zum Detail ist der Publisher jedoch nicht über die Aufnahme von verrückten halluzinogenen Pflanzen in das Spiel hinaus.

Peyote-Pflanzen sind eine Pflanzenart in GTA 5, die es Spielern ermöglicht, bewusstseinsverändernde Halluzinationen zu haben und sich vorübergehend in Tiere zu verwandeln. Diese Halluzinationen halten so lange an, wie es dem Spieler gelingt, am Leben zu bleiben.

Der letztere Teil kann in Bezug auf GTA Online extrem schwierig sein, da Lobbys im freien Modus extrem bestrafend sein können. Das Spiel sieht diese Woche die Rückkehr von Peyote-Pflanzen, und die Spieler können 76 davon verschlingen und sich in verschiedene Tiere verwandeln, darunter Chop, Franklin Clintons Hund.


Wie man sich in GTA 5 in einen Hund und andere Tiere verwandelt

Tiere sind nicht nur auf das Land beschränkt, da die Spieler die Form eines Meeresbewohners oder eines Vogels annehmen können. Außerdem haben Spieler die Möglichkeit, sich in GTA 5 in den Bigfoot zu verwandeln.

Um eine Peyote-Pflanze zu konsumieren, müssen die Spieler den Standort einer Pflanze erreichen (auf der Karte unten markiert), und der Controller beginnt in der Nähe einer Pflanze zu vibrieren. Eine Aufforderung teilt den Spielern mit, dass sie mit einem interagieren können, um ihn zu konsumieren.

Standorte der Peyote-Pflanze auf der Karte (Bild über GamesRadar)
Standorte der Peyote-Pflanze auf der Karte (Bild über GamesRadar)

Dies löst eine lebhafte Halluzination aus, bei der sich der GTA-Spieler entweder in GTA Online oder im Story-Modus in eine Kreatur verwandelt. Die Liste der Tiere sind:

Landtiere & Vögel:

  • Eber
  • Border Collie
  • Katze
  • Hähnchen
  • Puma
  • Großer Kormoran
  • Kojote
  • Kuh
  • Krähe
  • Elch
  • Heiser
  • Schwein
  • Taube
  • Pudel
  • Mops
  • Kaninchen
  • Golden Retriever
  • Rottweiler
  • Möwe
  • West Highland Terrier

Meeresbewohner:

  • Delfin
  • Fisch
  • Hammerhai
  • Killerwal
  • Stachelrochen
  • Tigerhai

Wie man in GTA Online zu Chop wird

Neben den oben genannten Tieren gibt es auf der Karte noch ein paar weitere Pflanzen, die verzehrt werden können. Der am Fuße des Mount Chiliad verwandelt Spieler in den Bigfoot, während der im Hinterhof der Clinton Residence den Spieler in Chop verwandelt.

Spieler können dann im kostenlosen Modus Chaos anrichten und neue Spieler verblüffen, indem sie sie als Chop angreifen. Allerdings halten die Effekte, wie bereits erwähnt, nur so lange an, wie der Spieler am Leben bleiben kann.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *