Raketenliga ist ein lustiges und aufregendes Free-to-Play-Spiel, das sich perfekt zum Spielen mit Freunden eignet. Einige Spieler genießen den Wettbewerbsaspekt des Fahrzeugfußballspiels, während andere einfach nur Spaß daran haben, mit ihren Teamkollegen herumzuspielen.

Spieler können mit ihren Freunden auf jeder Plattform spielen, da Raketenliga unterstützt standardmäßig Crossplay. Wenn diese Option jedoch unbeabsichtigt deaktiviert wurde, ist es einfach, wieder in die plattformübergreifende Aktion einzusteigen.

Raketenliga unterstützt Crossplay auf Xbox-, PlayStation- und Nintendo-Konsolen. PC-Spieler können das Spiel auch mit Freunden auf Konsolen über Steam oder den Epic Game Store genießen.

Wenn du nicht spielen kannst Raketenliga mit einem Freund auf einer anderen Konsole oder Plattform, müssen Sie die plattformübergreifende Wiedergabe im Menü aktivieren. Beginnen Sie mit dem Starten Raketenliga und navigieren Sie zu den Einstellungen im Hauptmenü.

Wenn Sie die Einstellungen gefunden haben, suchen Sie nach der Registerkarte Gameplay und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Cross-Platform Play. Dadurch wird Crossplay für jede Plattform ermöglicht und in Online-Matches zufälliges Matchmaking mit anderen Plattformen.

Spieler können öffentliche Spiele mit ihren Freunden auf anderen Plattformen oder in privaten Lobbys genießen. Um einer privaten Lobby mit Freunden beizutreten, wählen Sie im Hauptmenü „Spielen“ und dann „Privates Spiel“ und erstellen Sie eine Lobby oder treten Sie einer bei. Freunde auf allen Plattformen können beitreten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *