Nun das Pokémon Schwert und Schild heraus sind, werden Sie vielleicht von den zahlreichen neuen Mechaniken und Begriffen, die in Generation 8 eingeführt wurden, verwirrt sein.

Die wichtigsten davon sind zwei neue temporäre Pokémon-Entwicklungen: Dynamax und Gigantamax. Obwohl sie einige Ähnlichkeiten aufweisen, gibt es einige wichtige Unterschiede in der Funktionsweise von Dynamax- und Gigantamax-Pokémon sowie in der Art und Weise, wie sie erhalten werden.

In diesem Leitfaden werden wir Aufschlüsselung, was Dynamax- und Gigantamax-Pokémon sind und wie man sie findet und fängt.

Wenn Sie allgemeinere Tipps und Tricks für den Einstieg wünschen Schwert und Schild, in unserem Anfängerleitfaden finden Sie alles, was Sie über die Galar-Region wissen müssen.

Dynamax gegen Gigantamax-Pokémon

Dynamax gegen Gigantamax-Pokémon

Nach Erhalt des Dynamax-Bands von Professor Magnolia zu Beginn des Spiels können die Spieler vorübergehend Dynamax- und Gigantamax-Pokémon-Entwicklungen auslösen. Sie werden jedoch einen wichtigen Unterschied zwischen den beiden finden. Während jedes Pokémon in Schwert und Schild Dynamax kann nur eine ausgewählte Gruppe Gigantamaxing durchführen.

Was ist Dynamaxing?

Was ist Dynamaxing?

Pokémon können in bestimmten Bereichen wie Fitnessstudios, während Max Raid Battles und in der Wild Area Dynamax machen. In Arenakämpfen können Spieler jederzeit eine Dynamax-Entwicklung auslösen, deren Effekt drei Runden lang anhält, bevor das Pokémon wieder normal wird.

Während dieser Zeit werden die Pokémon größer, haben mehr HP und erhalten Zugriff auf stärkere Max-Moves, die auf den Elementartypen der Original-Moves basieren. Es gibt insgesamt 19 Max Moves, von denen jede zusätzliche Effekte auslöst, wie zum Beispiel das Wetter auf dem Schlachtfeld.

Die Menge an HP, die beim Dynamaxing gewonnen wird, wird durch die Dynamax-Stufe des Pokémon bestimmt, die durch die Fütterung von Dynamax-Bonbons aus Max Raid-Kämpfen erhöht werden kann.

Dynamax-Pokémon können nicht zusammenzucken oder vor dem Kampf fliehen. Darüber hinaus sind sie immun gegen die meisten Attacken mit Sekundäreffekten sowie gegen alle Angriffe, die auf dem Gewicht basieren, wie Heavy Slam, Grass Knot, Autotomize, Heat Crash, Sky Drop und Low Kick.

Schließlich werden die Effekte von bewegungseinschränkenden Gegenständen wie Wahlband und Wahlschal annulliert, während ein Pokémon dynamaxed ist. Dasselbe gilt für Max Raid Battles, nur anstatt zu dynamaxen, wann immer du willst, wirst du abwechselnd mit anderen Spielern dynamaxen. Der Effekt hält immer noch drei Runden an.

Was ist Gigantamaxing?

Was ist Gigantamaxing?

Gigantamaxing funktioniert genauso wie Dynamax mit einigen zusätzlichen Vorteilen. Gigantamax-Pokémon sind noch größer und haben ein anderes Aussehen als ihre Dynamax-Pokémon. Gigantamax-Pokémon haben nicht nur viel höhere HP, sondern können auch exklusive G-Max-Moves verwenden, die derzeit die stärksten Angriffe in . sind Schwert und Schild.

Obwohl Gigantamax-Pokémon Dynamax-Pokémon überlegen sind, sind sie auch viel seltener zu finden und auf bestimmte Arten beschränkt, die wir unten aufgelistet haben:

Pokémon mit Gigantamax-Formen

  • Glurak
  • Pikachu
  • Evoli
  • Butterfrei
  • Miau
  • Corviknacht
  • Alcremie
  • Drednaw
  • Gengar
  • Sandaconda
  • Centiskorch
  • Machamp
  • Coalossal
  • Grimmschnarl
  • Duraludon
  • Hatterene
  • Kupferajah
  • Apfeltun
  • Klappe
  • Orkäfer
  • Kingler
  • Lapras
  • Garbodor
Pokémon mit Gigantamax-Formen

Denken Sie daran: Es ist immer noch möglich, Nicht-Gigantamax-Versionen jedes dieser Pokémon zu treffen. Um zu überprüfen, ob dein Pokémon in der Lage ist, Gigantamax zu spielen, suche auf der Übersichtsseite nach dem Gigantamax-Symbol links neben dem Namen des Pokémon.

Wo finde ich Gigantamax-Pokémon

Wo finde ich Gigantamax-Pokémon

Ab sofort sind Gigantamax-Pokémon nur durch mysteriöse Geschenke und besondere Events – Evoli, Pikachu und Meowth – sowie Max Raid Battles erhältlich. Keines der Pokémon, denen Sie in der Oberwelt begegnen, einschließlich der Wild Area, ist in der Lage, Gigantamax zu machen, was sie extrem selten macht.

Game Freak plant jedoch, das Auffinden einiger Gigantamax-Pokémon zu erleichtern, einschließlich einer begrenzten Erhöhung der Begegnungsrate für Gigantamax Butterfree bis Anfang nächsten Jahres.

Maximale Raid-Kämpfe

Maximale Raid-Kämpfe

Ihre beste Wette, um Gigantamax-Pokémon zu erhalten, besteht derzeit darin, sie während Max Raid-Kämpfen mit bis zu drei anderen Spielern zu bekämpfen und zu fangen. Diese härteren Kämpfe werden aktiviert, indem ein Wunschstück in einem der Pokémon-Höhlen verwendet wird, die in der gesamten Wild Area zu finden sind. Es besteht eine Chance von 5%, dass ein Gigantamax-Pokémon in den folgenden Höhlen spawnt:

Gigantamax-Pokémon

Rollende Felder

  • Gigantamax Butterfrei (Den 1/2)

Gefleckter Hain

  • Gigantamax Orbeetle (Höhle 1)
  • Gigantamax-Flapple (Den 2 – Schwert)
  • Gigantamax Appletun (Den 2 – Schild)

Westsee Axewell

  • Gigantamax Kingler (Höhle 1)

Sitz des Riesen

  • Gigantamax Coalossal (Höhe 1 – Schwert)
  • Gigantamax Lapras-Standort (Den 1 – Schild)
  • Gigantamax Duraludon (Höhle 2)

Südsee Miloch

  • Gigantamax Kingler (Höhle 1)

East Lake Axewell

  • Gigantamax Garbodor (Höhle 1)

Steinige Wildnis

  • Gigantamax Copperajah (Höhle 1)
  • Gigantamax Machamp (Den 2 – Schwert)
  • Gigantamax Gengar (Höhle 2 – Schild)
  • Gigantamax Centiskorch (Höhle 3)

Brückenfeld

  • Gigantamax Hatterene (Den 1)
  • Gigantamax Orbeetle (Höhle 2)
  • Gigantamax Alcremie (Höhle 3)

Staubige Schüssel

  • Gigantamax Grimmsnarl (Höhle 1)
  • Gigantamax Sandaconda (Den 2/3)

Riesenpokal

  • Gigantamax Drednaw (Höhle 1 – Schild)
  • Gigantamax Corviknight (Den 2 – Schwert)

See der Empörung

  • Gigantamax Glurak (Höhle 1)

Sobald ein Gigantamax-Pokémon in einer Höhle auftaucht, kämpfe gegen es und reduziere seine Gesundheit auf Null, um eine Chance zu haben, es zu fangen. Wir empfehlen, andere Spieler einzuladen, um deine Chancen, das Pokémon zu besiegen, zu erhöhen, da Gigantamax-Pokémon im Allgemeinen viel stärker sind. Sobald das Pokémon fangbereit ist, empfehlen wir die Verwendung der folgenden Pokébälle:

  • Ultra Ball – 2x die Fangrate eines Standard-Pokéballs
  • Premier Ball – Nur wenn du der Gastgeber des Max Raid Battle bist
  • Dämmerungsball – 3,5-fache Fangrate eines Standard-Pokéballs (Es steht noch zur Debatte, ob Max Raid-Höhlen als Höhlen gelten oder nicht)
  • Ball wiederholen – 3x die Fangrate eines normalen Pokéballs (Nur wenn du das Pokémon schon einmal gefangen hast)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *