Dorfbewohner sind ein Hauptgrund dafür, dass Animal Crossing: New Horizons so beliebt ist. Sie machen das Spiel viel intensiver, lebendiger und beschäftigen die Spieler auch mit Gesprächen und Aufgaben.

In Animal Crossing: New Horizons gibt es fast 400 Dorfbewohner, und jeder hat eine einzigartige Persönlichkeit. Leider können Spieler zu einem bestimmten Zeitpunkt nur wenige davon auf ihrer Insel behalten. Wenn man also einen neuen Dorfbewohner aufnehmen möchte, muss er möglicherweise einen anderen rausschmeißen.

Nicht alle Dorfbewohner kommen miteinander aus. Daher müssen die Spieler möglicherweise auch sicherstellen, dass sie die richtigen Dorfbewohner auf ihrer Insel Animal Crossing: New Horizons haben, um die Harmonie aufrechtzuerhalten.

Lesen Sie auch: 21 Animal Crossing: New Horizons-Bugs, die im Juli eintreffen, und wie man sie alle fängt

Leitfaden für den Auszug von Dorfbewohnern für Animal Crossing: New Horizons

Dorfbewohner dazu zu bringen, ihre Insel Animal Crossing: New Horizons zu verlassen, kann schwierig sein. Es dauert schmerzlich lange, bis ein Dorfbewohner aufgrund von Vernachlässigung auf natürliche Weise auszieht. Wenn ein Dorfbewohner lange auf der Insel bleibt, kann es oft über einen Monat dauern, bis er wieder weg ist.

Glücklicherweise gibt es ein paar schnelle Möglichkeiten, wie Spieler Dorfbewohner von ihrer Insel Animal Crossing: New Horizons booten können.

Amiibo- oder Campingplatz-Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons

Spieler können Dorfbewohner oft mit Campingplätzen oder Amiibo-Karten hinzufügen. Dies führt jedoch nicht oft zur Vertreibung eines anderen Dorfbewohners. Dies kann nur passieren, wenn die Insel des Spielers die maximale Einwohnerzahl hat, dh 10 Dorfbewohner.

Entfernen von Dorfbewohnern in Animal Crossing: New Horizons mit amiibo (Bild über Bürgermeister Mori)
Entfernen von Dorfbewohnern in Animal Crossing: New Horizons mit amiibo (Bild über Bürgermeister Mori)

Sobald ein neuer Dorfbewohner von Animal Crossing: New Horizons auf dem Campingplatz ankommt, können die Spieler ihn davon überzeugen, sich ihrer Insel anzuschließen. Dies würde eine Reihe von Geschenken und die Erfüllung der Wünsche des Gastdorfbewohners beinhalten. Sobald der Dorfbewohner überzeugt ist, einzuziehen, wird er die Spieler informieren, dass sie nicht einziehen können, da die Insel voll ausgelastet ist.

Zu diesem Zeitpunkt bietet der neue Dorfbewohner an, mit einem der derzeitigen Bewohner zu verhandeln, um Platz zu schaffen. Spieler können einen unerwünschten Dorfbewohner aus der Liste auswählen, und der neue wird ihn ersetzen.

Zeitreise in Animal Crossing: New Horizons

Animal Crossing: New Horizons-Spielern wird oft von Zeitreisen abgeraten, da dies dazu führt, dass verschiedene Dorfbewohner aufgrund von Vernachlässigung ausziehen. In diesem Fall sind Zeitreisen jedoch die perfekte Lösung, um das monatelange Warten auf die Vertreibung eines unerwünschten Dorfbewohners zu überspringen.

Die Spieler können zu der Zeit springen, in der der unerwünschte Dorfbewohner normalerweise umherirrt, und nach einer ausziehenden Blase suchen. Sobald sie die Blase entdecken, können sie sie in Einzeltagesschritten verschieben, damit sie den Dorfbewohner von Animal Crossing: New Horizons erreicht, den sie vertreiben möchten.

Danach können die Spieler mit einem Dorfbewohner weniger zum ursprünglichen Datum zurückkehren und ihren neuen Lieblingsdorfbewohner einziehen lassen.

Lesen Sie auch: 5 bietet das nächste Animal Crossing: New Horizons-Update, das bringen könnte


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *