In Minecraft ist Mining eines der wichtigsten Dinge. Das Wort “mine” ist sogar im Namen des Spiels enthalten. Ohne Mining und Mining-Tools können die Spieler das Spiel nicht spielen und schlagen.

Die Spieler müssen abbauen, um Blöcke und verschiedene Arten von Erzen im Spiel zu erhalten. Ohne Bergbau werden die Spieler nicht in der Lage sein, die Materialien zu erhalten, die zum Herstellen von Werkzeugen und Waffen im Spiel erforderlich sind.

Die Spieler müssen Blöcke abbauen, um bezaubernde Tische, Rüstungen, Spitzhacken und so ziemlich alles andere im Spiel zu erstellen. Spieler verwenden meistens Spitzhacken, um Gegenstände abzubauen. Dies ist das gebräuchlichste Mining-Tool im Spiel.

Es gibt auch andere Tools, die für das Mining verwendet werden. Zum Beispiel werden Scheren verwendet, um bestimmte Reben im Spiel abzubauen, und Äxte werden verwendet, um Holz abzubauen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, in Minecraft zu minen, und es gibt auch einige Gebote und Verbote für das Mining.

Anfänger kennen möglicherweise nicht den besten Weg, um in Minecraft zu minen. Ob Sie es glauben oder nicht, Bergbau ist viel mehr als nur eine Spitzhacke zu greifen und an die Arbeit zu gehen. Es gibt bestimmte Level, auf die die Spieler achten sollten, und bestimmte Möglichkeiten, zu minen und nicht zu minen.

In diesem Artikel erfahren Spieler, wie man in Minecraft am effizientesten abbaut!

Die effizientesten Mining-Methoden in Minecraft

Grabe niemals direkt nach unten

(Bild über YanayGoor auf teepublic)
(Bild über YanayGoor auf teepublic)

Direkt nach unten zu graben ist der schlechteste Weg für Spieler, in Minecraft zu minen. Dies kann viele Unfälle verursachen, und Spieler sollten dies nicht tun, da sie eine erhöhte Todesgefahr haben.

Gerade nach unten zu graben kann dazu führen, dass ein Spieler in einem Lavapool endet. Lava befindet sich sehr häufig unter der Erde in Höhlen und Schluchten. Wenn ein Spieler gerade nach unten gräbt, besteht eine erhöhte Chance, in einem dieser Lavabecken zu fallen und zu ertrinken.

Spieler können dabei auch Fallschaden erleiden. Um nicht gerade nach unten zu graben, sollten die Spieler treppenförmig graben.

Zweigbergbau

(Bild über Minecraft Fandom)
(Bild über Minecraft Fandom)

Branch-Mining ist eine der besten Möglichkeiten, im Spiel zu minen. Die Spieler graben sich bis zum Grundgestein vor, beginnen dort herumzusuchen und beginnen nach oben zu gehen, um nach Leckereien zu suchen.

Da sich die meisten seltenen Ressourcen am Boden in der Nähe des Grundgesteins und darüber befinden, ist das Minen von Zweigen eine großartige Methode für Spieler, um die seltenen Gegenstände zu finden. Diamanten können beispielsweise in der Nähe des Grundgesteins Y Level 16 gefunden werden.

Beim Erreichen des Grundgesteins graben die Spieler im Grunde Tunnel in verschiedene Richtungen, um Ressourcen zu finden, während sie immer noch nach Lava Ausschau halten. Die Spieler graben zu ihren Seiten und gehen nach oben, sodass sie die Form eines Astes haben.

Effizienz

(Bild über Reddit)
(Bild über Reddit)

Effizienz ist eine Verzauberung in Minecraft, die die Geschwindigkeit erhöht, mit der Spieler Blöcke abbauen. Dies ermöglicht es den Spielern, bestimmte Blöcke schneller abzubauen und den Abbauprozess für den Spieler zu beschleunigen.

Zum Beispiel: Obsidian braucht lange, um abgebaut zu werden. Die Nutzung von Effizienz wird einen Teil der Mining-Zeit verkürzen, sodass Spieler in kürzerer Zeit mehr Blöcke abbauen können.


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *