Nachdem das erste Wochenende der Fortnite Champion Series abgeschlossen ist, lohnt es sich möglicherweise, einen Blick darauf zu werfen, wie einige der bekanntesten Profis bisher abschneiden. Hier werfen wir einen Blick darauf, wie es Profis wie Mongraal, Bugha, Benjy und anderen bisher geht.


Bughas Fortnite-Auftritt

Bugha wurde über Nacht zu einer Sensation, nachdem er den Fortnite World Cup im letzten Jahr gewonnen hatte und kürzlich sogar an einem Fortnite Throwback Cup zu seinen Ehren teilgenommen hatte. Obwohl er im Rückfallpokal nicht allzu gut platziert war, schneidet er in der Fortnite Champion Series besser ab.

Obwohl er nicht am ersten Qualifier der Fortnite Champion Series teilnahm, belegte er im zweiten Qualifier auf dem North America East Server den 2. Platz. Obwohl diese Leistung ziemlich gut ist, wurde viel darüber bekannt, dass Bugha während eines seiner Spiele unter dem Segelflugzeug-Bug litt, was sich wahrscheinlich auf seinen Platz in diesem Spiel auswirkte.

Da er den Spitzenplatz nur um 3 Punkte verloren hat, ist es wahrscheinlich, dass der Gleitfehler Bugha letztendlich den ersten Platz in dieser Qualifikation gekostet hat.


Mongraals Fortnite-Auftritt

Mongraal zeigte im ersten Fortnite EU-PC Qualifier eine starke Leistung, belegte den 8. Gesamtrang und gewann sogar eines der 6 Spiele. Der zweite Qualifikant sank jedoch auf den 42. Platz, mit nur 0,83 durchschnittlichen Kills pro Spiel und einem durchschnittlichen Platz von 43,17. Tatsächlich hatte Mongraal bisher Mühe, einen durchschnittlichen Platz über den Top 40 zu erreichen.

Obwohl er in diesen Qualifikationsspielen bereits einen Rang erreicht hat, der hoch genug ist, um in die nächste Runde aufzusteigen, muss er ihn noch steigern, wenn er bestehen bleiben will.


Die Fortnite-Performance von Mr. Savage

Mr. Savage belegte im ersten EU-PC Fortnite-Qualifikationsspiel den 5. Platz mit 2,5 durchschnittlichen Ausscheidungen und einem durchschnittlichen Platz in den Top 35,83. In der zweiten Qualifikation fiel sein Gesamtrang auf den 15. Platz, sein durchschnittlicher Platz fiel auf die Top 56, aber seine durchschnittlichen Ausscheidungen stiegen auf 3,33, was ihm die dritthöchste durchschnittliche Ausscheidungen während dieses Turniers bescherte.

Wenn Mr. Savage seine durchschnittliche Platzierung festigen kann, indem er entweder etwas vorsichtiger spielt oder seine Kämpfe etwas besser auswählt, dann wird er im Finale auf dem besten Weg sein, eine hohe Platzierung zu erreichen.


BenjyFishys Fortnite-Performance

Benjy belegte im zweiten EU-PC Fortnite-Qualifikationsspiel den ersten Platz, wenn auch inmitten von Vorwürfen, mit einem anderen Spieler zusammenzuarbeiten. Die Vorwürfe sind jedoch nicht bewiesen und Benjy belegte im ersten EU-PC Fortnite-Qualifikationsspiel den 10. Platz, was bedeutet, dass der Aufstieg in die nächste Stufe bereits gesichert war.

Obwohl seine Leistung in der ersten Qualifikation durchschnittlich für einen Spitzenspieler war, war seine Leistung in der zweiten, wenn sie fair verdient wurde, außergewöhnlich. Mit 3,83 durchschnittlichen Ausscheidungen hatte er die zweithöchsten durchschnittlichen Ausscheidungen in seiner Qualifikation. Inzwischen hatte er mit einer durchschnittlichen Platzierung in den Top 22,83 die höchste durchschnittliche Platzierung in der gesamten EU-PC-Qualifikation.

So wie es aussieht, wird Benjy im großen Finale wahrscheinlich eine gute Leistung erbringen, wenn er es dort schafft.


Fortnite-Auftritte von Clix und EpikWhale

Es lohnt sich, diese beiden Spieler im Auge zu behalten, obwohl ihre Leistungen in der Regel etwas weniger konstant sind als bei anderen Profis. Clix belegte den 16. Platz in der ersten NAE-PC-Qualifikation und den 55. in der zweiten, während EpikWhale den 2. EpikWhale spielte nicht in der zweiten Qualifikation.


Saf, Tfue, Aqua, Zayt und Nyhrox

Es gibt eine Reihe von professionellen Spielern, die sich noch nicht für den Aufstieg qualifiziert haben, entweder weil sie sich noch nicht in den Top 50 einer Qualifikation platziert haben oder noch nicht teilgenommen haben.

In diesem Fall war Safs bisher höchster Rang 62 in der ersten NAE-PC-Qualifikation, während Nyhrox’ bester Rang in der zweiten EU-PC-Qualifikation auf Rang 167 lag und es nicht in die dritte Runde schaffte. Zayts höchster Rang war der 232. in der zweiten NAE-PC-Qualifikation und schaffte es ebenfalls nicht in die dritte Runde.

Tfue und Aqua haben noch nicht an Wettkämpfen teilgenommen, und es ist nicht bekannt, ob sie es tun werden.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *