Fortnites „Aim-Assist“-Mechanik hat in der Vergangenheit einige Kontroversen ausgelöst. Bemerkenswerte Spieler wie Tfue, Ninja und benjyfishy haben sich über die Einstellung der Zielhilfe von Fortnite beschwert. Das Argument ist, dass es den Spielern auf dem Controller einen unfairen Vorteil verschafft.

Derzeit scheint der Konsens in der Fortnite-Community darin zu bestehen, dass Epic seine Zielhilfe-Mechanik anpassen muss, um mehr Balance zu erzeugen. Tatsache ist, dass Spieler, die einen Controller verwenden, gegenüber Spielern, die eine Maus und eine Tastatur verwenden, einen erheblichen Vorteil haben, und dies hat sich in den jüngsten Trends gezeigt. Bereits im Mai 2020 veröffentlichte Tfue den folgenden Beitrag auf Twitter.

Wie Sie sehen können, hat er einen Screenshot der Top-13-Spieler in Nordamerika gepostet, um zu veranschaulichen, dass alle einen Controller verwendeten.

Unabhängig davon, um ihre Fähigkeiten zu testen und zu sehen, wo sie wirklich stehen, können die Spieler ihre Zielhilfe-Einstellung jederzeit ausschalten. In diesem Artikel werden wir uns die Schritte ansehen, die Sie dafür befolgen müssen.

Wie deaktiviere ich die Zielhilfe in Fortnite?

Um Ihre „Zielhilfe“-Einstellung zu deaktivieren, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie die Option „Erweiterte Optionen verwenden“ aktiviert haben. Dies können Sie tun, indem Sie im Einstellungsmenü auf die Registerkarte Empfindlichkeit gehen. Andernfalls können Sie nicht auf Ihre „Zielhilfe-Stärke“ zugreifen. Sobald dies erledigt ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihre Zielhilfe-Einstellung in Fortnite zu aktivieren oder zu deaktivieren.

1. Klicken Sie in der Match-Lobby auf das dreizeilige Hamburger-Zeichen oben rechts auf Ihrem Bildschirm.

Bildnachweis: epicgames.com
Bildnachweis: epicgames.com

2. Gehen Sie zu Einstellungen und scrollen Sie dann zur Registerkarte Empfindlichkeit. Es ist das Symbol mit dem kleinen Zahnrad hinter einem Controller.

Bildnachweis: youtube.com
Bildnachweis: youtube.com

3. Wenn Sie dies getan haben, scrollen Sie nach unten zur Option „Zielunterstützungsstärke“ auf der Registerkarte „Erweiterte Empfindlichkeit“.

Bildnachweis: youtube.com
Bildnachweis: youtube.com

4. Hier können Sie die ‘Aim Assist Strength’ auswählen. Wenn Sie es ausschalten möchten, müssen Sie es auf ‘0%’ setzen.

Bildnachweis: youtube.com
Bildnachweis: youtube.com

5. Nachdem Sie die „Zielunterstützungsstärke“ angepasst haben, wenden Sie die Änderungen an, indem Sie die Dreieckstaste auf Ihrem Controller drücken. Das ist es. Sie können Ihre Fortnite-Zielhilfe-Einstellung jetzt jederzeit anpassen.

Für weitere Hilfe können Sie der Anleitung im unten geposteten Video folgen.


Genshin Impact-Fan? Folgen Sie unserem Twitter Griff für die neuesten Nachrichten, Gerüchte, Lecks und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *