PUBG Mobile und Fortnite Mobile sind zwei Handyspiele, die für ihre Battle-Royale-Modi äußerst beliebt sind. Auch wenn das Ambiente bei beiden Spielen unterschiedlich ist, bleibt das ultimative Ziel “Überleben bis zum Ende” das gleiche.

In den Battle Royale-Matches für beide Spiele landen 100 Spieler auf einem Schlachtfeld und kämpfen, bis eine Person oder ein Team als Sieger hervorgeht. Spieler können die notwendigen Waffen und Vorräte finden, wenn sie die Unterstände und Gebäude auf dem Schlachtfeld plündern.

Lesen Sie auch: PUBG Mobile vs. Fortnite Mobile: 5 Unterschiede zwischen den Spielen


PUBG Mobile vs Fortnite Mobile: Welches Spiel ist 2021 besser für Low-End-Android-Geräte?

PUBG-Mobile

Bild über DownHDWalls
Bild über DownHDWalls

Dies sind die Geräteanforderungen von PUBG Mobile:

Android

  • Android-Version: 5.1.1 und höher
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Dateigröße: 610 MB
  • Prozessor: Snapdragon 425 oder gleichwertig

iOS

iPhone 5S, iPad 2 oder neuere Geräte mit iOS 9 oder höher.

Fortnite-Mobile

Bild über Eclipse (YouTube)
Bild über Eclipse (YouTube)

Dies sind die Geräteanforderungen von Fortnite Mobile:

Android

  • Android-Version: 8.0 oder höher
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Dateigröße: 1,56 bis 2,98 GB
  • GPU: Adreno 530 oder höher

iOS

iPhone 8, iPad 2 oder neuere Geräte mit iOS 9 oder höher.

Abschluss

Wenn die Frage nach der Kompatibilität auftaucht, ist klar, dass ein Low-End-Gerät für keines der Spiele funktionieren würde. Wenn Spieler es auf einem Low-End-Gerät genießen möchten, müssen sie die Grafik beeinträchtigen und mit häufigen Verzögerungen rechnen.

Wenn die Spieler dennoch fortfahren möchten, sollten sie PUBG Mobile gegenüber Fortnite Mobile wählen, da die Mindestgeräteanforderungen für erstere geringer sind als für letztere.

Lesen Sie auch: PUBG Mobile vs. Free Fire: Welche Systemanforderungen sind für Low-End-Telefone im Jahr 2021 besser?




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *