Die Fortnite Champion Series beginnt bald und wettbewerbsfähige Spieler haben bereits ihre Trios für die Wettbewerbssaison der Fortnite Season 5 gebildet.

Diese Saison bietet eine interessante Auswahl an Waffen für wettbewerbsfähige Spieler, aber einige werden von anderen deutlich übertroffen. Während die Waffenauswahl in Fortnite zumindest etwas zufällig ist, ist es für wettbewerbsfähige Spieler eine trainierte Fähigkeit, die gewünschten Waffen konsequent zu finden, und es ist wahrscheinlich, dass sie im Laufe der Zeit auf viele der gleichen Waffen zurückgreifen.

Fortnite Heftwaffen, Sturmgewehre und Schrotflinten

Wenn Fortnite-Spieler nur zwei Waffen haben könnten, wären es ein Sturmgewehr und eine Schrotflinte. Es ist wahrscheinlich, dass jedes Trio jeden seiner Spieler mit einem von jedem ausgestattet hat. Sturmgewehre verdienen ihren Platz aufgrund ihrer Fähigkeit, in fast jeder Situation gut zu funktionieren, während Schrotflinten beispiellosen Explosionsschaden auf kurze Distanz bieten.

Für Fortnite Season 5 müssen einige Entscheidungen getroffen werden, welches Sturmgewehr und welche Schrotflinte mitgebracht werden sollen, aber es ist wahrscheinlich, dass die Spieler letztendlich eine von beiden haben. Bei Sturmgewehren besteht die Hauptauswahl zwischen dem Sturmgewehr (AR) und dem Schweren Sturmgewehr (HAR), wobei das taktische Sturmgewehr (TAR) besonders erwähnt wird.

Es ist wahrscheinlich, dass der TAR nicht so viel Spiel sieht, weil er nur von Wachen fällt und dann durch einen NPC aufgerüstet werden muss, aber technisch gesehen ist es eine Option. Die HAR und AR füllen die gleiche Rolle recht gut, mit nur minimalen Unterschieden zwischen ihnen. Der AR ist genauer und hat eine höhere Feuerrate, aber der HAR verursacht mehr Schaden pro Schuss, insbesondere bei den höheren Seltenheiten.

Die Wahl zwischen dem einen oder dem anderen hängt wahrscheinlich von der Präferenz des Spielers ab, aber wenn die Wahl getroffen werden muss, scheint der HAR die Nase vorn zu haben, indem er jeden Schuss wirkungsvoller macht, auf Kosten der größeren Entfernungen.

Schrotflinten bieten eine sinnvollere Wahl. Zu den Schrotflinten von Fortnite Season 5 gehören die Tactical Shotgun (TaS), die Dragon’s Breath Shotgun (DBS), die Charge Shotgun (ChS), die Lever Action Shotgun (LAS) und The Dub. Der Dub wird wahrscheinlich nicht gespielt, da er nur durch den Kauf von einem NPC erworben werden kann. Der DBS ist auch unwahrscheinlich, dass er gespielt wird, da er alle Schüsse auf einmal abfeuert und daher nicht für Teamkämpfe geeignet ist.

Fortnite-Trios werden mit ziemlicher Sicherheit zwischen TaS, ChS und LAS wählen, die alle einen einzigartigen Spielstil bieten. Für Fortnite Season 5 scheint die TaS die schwächste dieser Optionen zu sein, da sie die Schrotflinte mit dem niedrigsten Schaden im Pack ist. Obwohl es schneller feuert und einen großen Clip hat, bedeutet die Tatsache, dass jeder Schuss einzeln weniger wirkungsvoll ist, dass es nicht so stark vom Waffenwechsel profitiert.

Bei der Wahl zwischen ChS und LAS kommt es auf die Teampräferenz an. Ein gut platzierter ChS-Schuss kann einen Gegner sofort eliminieren und ist die einzige Schrotflinte, die derzeit mehr als 200 Schaden mit einem einzigen Kopfschuss verursachen kann. Die ChS hat auch die größte Reichweite der Schrotflinten. Dies bedeutet, dass ein erfahrener Spieler einen Gegner, der nur für den Bruchteil einer Sekunde verwundbar ist, niederstrecken kann.

Allerdings erfordert der ChS viel Setup, um diese High Impact Schüsse zu landen. Im Vergleich dazu erfordert der LAS keine Einrichtung und jeder Schuss verursacht vergleichsweise höheren Schaden. Der LAS verursacht auch 100 Schaden, wenn er sich in der Seltenheitsstufe „Selten“ oder höher befindet, was ihn unglaublich effektiv gegen Gegner ohne Schild macht.

Nischenwaffen, wird irgendjemand spielen sehen?

Was die anderen Waffen angeht, ist es wahrscheinlich, dass einige von ihnen spielen werden, aber es ist zweifelhaft, dass die Spieler alles tun werden, um sie zu erwerben. Fortnite-Teams werden eine Maschinenpistole verwenden, wenn sie eine finden, aber sie wird wahrscheinlich nicht integraler Bestandteil ihrer Strategie sein. Pistolen werden in der Zwischenzeit wahrscheinlich nicht außerhalb von verzweifelten Versuchen im frühen Spiel gespielt.

In Fortnite sind die Hauptüberlegungen für die Nischenwaffen-Slots Raketen und Scharfschützen. Wenn es um Scharfschützen geht, können die Spieler zwischen dem Bolt Action Sniper Rifle (BAS), dem Lever Action Rifle (LAR) oder dem Amban Sniper Rifle (ASR) wählen, wobei der Storm Scout und Boom Sniper von NPCs gekauft werden können.

Scharfschützen bieten einem Team eine einzigartige Vielseitigkeit, und es ist oft einfach genug, einen Spieler einen zu führen. Der einzige, der wahrscheinlich kein Spiel sehen wird, ist der LAR, da er als einziger nicht in der Lage ist, einen Gegner mit voller Gesundheit mit einem einzigen Schuss zu eliminieren. In seiner höchsten Seltenheit verursacht der LAR nur 61 Schaden und 122 Kopfschussschaden. Im Vergleich dazu schlagen BAS und ASR bei Kopfschüssen weit über 200 Schaden an, was eine Eliminierung von jedem, der davon getroffen wird, garantiert.

Fortnite-Spieler erhalten möglicherweise nur ein paar Schüsse mit einem Scharfschützen, bevor sie zu einer tödlicheren Waffe wechseln müssen, daher ist der Schussschaden viel wichtiger als jeder andere Wert.

Die ASR ist eine einzigartige Waffe, die durch die Eliminierung des Mandalorianers gefunden wird. Da es nur einen im Spiel gibt, ist die eigentliche Überlegung, ob er stark genug ist, um das Risiko zu rechtfertigen, ihn zu bekommen. Wenn mehrere Fortnite-Trios dies für ihre Strategie als wichtig erachten, könnte der Standort zu einer Brutstätte für frühe Aktivitäten werden. Es trifft jedoch 110 Schaden und hat ein thermisches Zielfernrohr, was die Zielerfassung einfacher macht als mit dem BAS.

Technisch kann der ASR auch als Nahkampfwaffe verwendet werden, aber wenn dieser Modus verwendet wird, ist wahrscheinlich etwas schrecklich schief gelaufen.

Im Vergleich dazu reicht die BAS von 105 bis 116 Schaden pro Schuss, nicht genug, um als so unterschiedlich von der ASR betrachtet zu werden. Teams werden sich wahrscheinlich wohl fühlen, wenn eines ihrer Mitglieder dies ausübt, da das Potenzial, einen Gegner sofort zu besiegen, stark genug ist, um Gegner davon abzuhalten, riskante Entscheidungen zu treffen.

Was die andere große Gebrauchswaffe angeht, hat Fortnite Season 5 eine interessante Dynamik für den Raketenwerfer. Der einzige Weg, es zu bekommen, besteht darin, Ruckus zu besiegen oder Goldbarren dafür einzutauschen. Einige Teams mögen dieses Tool für stark genug halten, um sich im frühen Spiel darauf zu konzentrieren, aber die meisten werden Wege finden, darauf zu verzichten.

Trotzdem sollten Fans darauf achten, welche Fortnite-Teams sich dafür entscheiden und sehen, wie gut es ihnen durch die Fortnite Champion Series hilft.

Herausgegeben von David Mohindar Benjamin




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *