Naku Weed in Genshin Impact ist eine lokale Spezialität der Region Inazuma. Es ist eine zerbrechliche Blume, die durch Blattfortsätze geschützt wird und im Dschungel von Tatarasuna zu finden ist.

Da es sich bei Naku Weed um einen neuen Gegenstand handelt, sind viele Spieler über seine Verwendung im Spiel verwirrt. Folglich sind sie sich nicht sicher, ob sie ihre Zeit in die Zucht des Naku-Weeds investieren sollen.

Vom Aufstieg bis zum Handwerk: So können Spieler in Genshin Impact das Beste aus Naku Weed herausholen.


Genshin Impact-Charaktere, die Naku Weed für den Aufstieg verwenden

Ab sofort gibt es nur einen Charakter, der Naku Weed als Aufstiegsmaterial benötigt. Es ist der neueste Fünf-Sterne-Pyro-Bogenbenutzer Yoimiya.

Yoimiyas Banner, Tapestry of Golden Flames, ist im Moment live. Eine Vielzahl von Spielern, die sie freigeschaltet haben, erkennen definitiv die Bedeutung von Naku Weed in Genshin Impact.

Tapisserie des Golden Flames-Banners in Genshin Impact (Bild über miHoYo)
Tapisserie des Golden Flames-Banners in Genshin Impact (Bild über miHoYo)

Yoimiya benötigt insgesamt 168 Naku-Weeds, um vollständig aufgestiegen zu sein. Sie ist zweifellos eine großartige DMG-Händlerin, aber ihr Banner war aus vielen Gründen nicht so erfolgreich wie Ayaka.

Viele Spieler sparen ihre Primogems für Baal, der mit dem 2.1-Patch eintreffen wird. Infolgedessen vermeiden sie es, viel für Yoimiyas Banner auszugeben. Darüber hinaus bevorzugt die Genshin Impact-Community immer noch Polearm-, Catalyst-, Sword- und Claymore-Benutzer gegenüber Bogenfiguren.

Unabhängig davon können Spieler, die Yoimiya freigeschaltet haben, ihr wahres Potenzial mit dem Naku-Weed leicht entfalten.

Hier ist eine interaktive Karte mit allen Naku Weed-Standorten auf den Inazuma-Inseln:

Vom Mikage Furnace bis zum Mt. Yogou können Spieler 59 Naku-Weeds in einem einzigen Versuch farmen. Darüber hinaus sind bei Aoi in Inazuma City fünf Blumen erhältlich.


Verwendung von Naku-Unkraut beim Basteln

Naku Weeds hilft bei der Herstellung eines der wichtigsten Explorationswerkzeuge in Genshin Impact. Der Electrocolous Resonance Stone ist ein verbrauchbares Gerät, das verwendet wird, um nach Elektrocoli in der Nähe zu suchen.

Elektrocoli bei Genshin Impact (Bild über Genshin Impact)
Elektrocoli bei Genshin Impact (Bild über Genshin Impact)

Inazuma ist eine neue Region und die Mehrheit der Spieler hat sie noch nicht vollständig erforscht. Um die Reise zu erleichtern, sollten sie einen Electrocolus Resonance Stone mit den folgenden Zutaten herstellen:

  • Naku-Unkraut x5
  • Sakura-Blüte x5
  • Amethyst-Klumpen x5

Das Rezept für den Resonanzstein ist als Rufbelohnung in Inazuma erhältlich.

Es ist davon auszugehen, dass das Naku-Weed als Aufstiegsmaterial für kommende Inazuma-Charaktere dienen wird. Daher können Spieler so schnell wie möglich mit dem Farmen des Gegenstands beginnen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *