Das Spielen von Online-Videospielen kann oft eine frustrierende und wütende Erfahrung sein. Dies war anscheinend bei einer Person in einem von Asmongolds letzten Call of Duty: Warzone Spiele.

Streaming auf seinem alternativen Twitch-Account, Zackrawrr, Asmongold spielte Kriegsgebiet mit einem Ziel vor Augen: Menschen überfahren. Während dieses Streams versuchte Asmongold, nur Fahrzeuge zu verwenden, um Feinde auszuschalten. Seine bevorzugte Waffe war der Lastwagen, während er und sein Trupp gemeinsam durch die Karte navigierten.

Als er einen Spieler im Freien sah, ging Asmongold mit seinem Truck schnell hinterher. Der Spieler versuchte zu fliehen, aber Asmongold war einfach zu schnell. Er überfuhr den Spieler und tötete sie sofort.

An diesem Punkt konnten Asmongold und seine Teamkollegen den Ton vom Mikrofon des Feindes hören. Und was als nächstes zu hören war, konnte am besten als lautes Zerschmettern beschrieben werden, zusammen mit etwas, das sich anhörte, als würden Schlüssel über den Boden verstreut.

Asmongolds Chat wies schnell darauf hin, was ihrer Meinung nach dieses Geräusch gewesen sein könnte, und behauptete, dass der Spieler seine Tastatur vor Wut gegen seinen Schreibtisch geschlagen haben muss. Obwohl dies nicht bestätigt werden konnte, schien Asmongold das Gleiche zu denken und brach kurz nach der Aufnahme in Gelächter aus.

Zackrawrr ist ein Twitch-Konto, das Asmongold verwendet, um Spiele ohne Webcam lockerer zu spielen, was für ein viel entspannteres Stream-Erlebnis sorgt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *