GTA 5 ist das erfolgreichste GTA-Spiel aller Zeiten und belegt den zweiten Platz auf der Liste der meistverkauften Spiele aller Zeiten. Obwohl dieser Erfolg auf PCs und Konsolen zu sehen war, gab es noch keine Android-Version.

Seit PUBG eine mobile Portierung eingeführt hat, hat sich der Android-Markt drastisch verändert. Android-Spiele drehen sich heutzutage hauptsächlich um Multiplayer-FPS und Battle-Royale-Genres. Viele mobile Gamer glauben jedoch, dass GTA 5 auch einen Android-Port bekommen sollte.

Auch wenn es wenig überzeugend klingt, wäre eine Android-Portierung auf das beliebte Spiel nicht ausgeschlossen.


Die Erstellung eines GTA 5-Android-Ports ist der richtige Weg, um voranzukommen

Viele beliebte PC-/Konsolenspiele wurden im Laufe der Jahre erfolgreich auf Android portiert. Allerdings sind nicht alle von ihnen leistungsintensive Spiele und einige wurden ausschließlich für bestimmte Hardware entwickelt.

Einige Spiele aus den beliebten Serien Borderlands und Metal Gear wurden auf Android portiert. Dies gilt jedoch ausschließlich für Nvidia Shield-Geräte. Auf der anderen Seite hat Feral Interactive viele beliebte Spiele wie ROME: Total War, Tropico 3 und GRID auf Android portiert.

Dies sind hochpreisige Titel, die wahrscheinlich nur eingefleischte Fans der Spiele ansprechen werden. Das Mainstream-Mobile-Gaming-Publikum ist eher an Free-to-Play-Spiele mit In-App-Mikrotransaktionen gewöhnt. So hohe Preise für einen GTA-5-Android-Port werden sie wohl nicht zahlen.

GTA 5 vs. GTA Online für Android

Eine weitere Frage ist, welches Spiel portiert werden soll. GTA Online könnte gegenüber GTA 5 ein profitableres Unterfangen sein. Mit der Veröffentlichung der Expanded and Enhanced Edition ist GTA Online dabei, ein eigenständiger Titel zu werden. Dies wird es auch zu einem kostenlosen Spiel machen, wobei Mikrotransaktionen die einzige Möglichkeit sind, es aufrechtzuerhalten.

Das einzige Problem ist, dass die Shark Cards in GTA Online für ein Handyspiel zu teuer wären. Um dies auszugleichen, müsste Rockstar billigere Shark Cards herstellen. Das Spiel selbst benötigt aufgrund von Hardwarebeschränkungen viele Änderungen.

GTA 5 ist ein riesiges Spiel, das zusammen mit seinen Multiplayer-Inhalten fast 100 GB benötigt. Wenn GTA Online für Android verfügbar gemacht wird, ist es möglicherweise nicht einfach, es mit neuen Inhalten auf dem neuesten Stand zu halten.

Um mit Android kompatibel zu sein, müsste das resultierende Spiel drastisch herabgestuft werden. Wenn Rockstar es schafft, könnte es sich für sie als erfolgreiches Unterfangen herausstellen.


Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *