Genshin Impact-Fans müssen noch eine Weile warten, bis sie Kiryu Kazuha in die Finger bekommen.

Für Genshin Impact scheint es jeden Tag ein neues Leak zu geben. Dieses Mal geht es um das Kazuha-Banner, das anscheinend am 30. Juni 2021 stattfinden wird. Es wurde zuvor gedatamined, dass Kazuha eine 5-Sterne-Anemo-Einheit ist, die im Kampf Schwerter führt.

Wenn also ein Spieler diese Eigenschaften oder seine Fähigkeiten (die am Ende dieses Artikels kurz beschrieben werden) faszinierend finden, sollten sie sich für dieses Datum Primogems aufheben.

In diesem Artikel werden einige Aspekte von Kazuhas Charakter behandelt, sodass die Spieler möglicherweise einen Grund haben, sich darum zu kümmern, wann er als spielbare Einheit veröffentlicht wird. Wenn ein Spieler überhaupt nicht an Kazuha interessiert ist, wird er zumindest wissen, wann ein überspringbares Banner in Genshin Impact erscheint.

In jedem Fall werden die Spieler von Genshin Impact noch eine ganze Weile über Kazuha sprechen, wenn er auftaucht.



Wann wird Kazuha ein spielbarer Charakter in Genshin Impact?

Wie oben erwähnt, scheint es, als würde Kazuhas Banner am 30. Juni 2021 beginnen. Lecks in Genshin Impact haben in letzter Zeit eine erstaunlich hohe Genauigkeitsrate, so dass man mit Sicherheit sagen kann, dass Kazuha zu diesem Zeitpunkt veröffentlicht wird. Mit diesem Wissen im Hinterkopf müssen die Spieler feststellen, ob sie daran interessiert sind, ihn zu bekommen oder nicht.

Für Wale müssen sie nur mehr Geld ausgeben, wenn er freigelassen wird. Für die meisten anderen Spieler müssen sie Primogems speichern, was mehr als machbar ist, da er fast zwei Monate entfernt ist (und das Banner wird eine Weile dauern). Daher haben die Spieler genügend Zeit, um zu entscheiden, ob Kazuha es wert ist oder nicht.

Kazuhas Fähigkeiten

Kazuhas Elementar-Fertigkeit Chihayafuru nutzt sein Anemo-Element, um verschiedene Feinde und Objekte an seinen Standort zu ziehen, bevor er sie abfeuert. Es ist wichtig zu beachten, dass Kazuha selbst nach oben gestartet wird, was ihn für einige Spieler nützlich machen könnte, die die Welt von Genshin Impact erkunden möchten.

Wie im obigen Video zu sehen ist, ist Kazuhas Elementarfähigkeit ziemlich groß. Es wäre nicht schwer, eine Horde von Feinden anzuziehen, wie man es von anderen Charakteren wie Venti und Saccharose kennt.

Bild über Dimbreath (Twitter)
Bild über Dimbreath (Twitter)

Wenn der Genshin Impact-Spieler die Elementar-Fertigkeit besitzt, fügt Kazuha noch mehr Schaden zu. Ganz zu schweigen davon, wie Spieler, die einen Sturzangriff aktivieren, Ranran Haishin aktivieren, der den physischen Schaden in Anemo-Schaden umwandelt und gleichzeitig Feinde anzieht.

Es ist ein sehr vielseitiger Zug, daher wird Kazuha wahrscheinlich für die meisten Teams gut funktionieren, zumindest als Unter-DPS-Einheit. Anemo ist hochgradig synergistisch mit anderen Elementen, daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass Kazuha eine schlechte Einheit sein wird.

Elementarexplosion

Bild über Dimbreath (Twitter)
Bild über Dimbreath (Twitter)

Kazuhas Elementar-Fertigkeit hat viele Faktoren, die sie auszeichnen. Im Vergleich dazu erscheint sein Elemental Burst Manyou no Ittou viel einfacher. Erstens gibt es einen einzelnen Schrägstrich, der eine beeindruckende Menge an Anemo-Schaden verursacht. Zweitens wird der Elemental Burst einen Feldeffekt hinterlassen, der als Ruka Akino bekannt ist.

Ruka Akino verursacht zusätzlichen Schaden, wenn es mit Hyrdo, Pyro, Cryo oder Electro in Kontakt kommt; es wird dies nur einmal pro Verwendung tun. Abgesehen davon fügt Ruka Akino den darin befindlichen Feinden von Zeit zu Zeit AOE-Anemo-Schaden zu.

Sowohl Kazuhas Elemental Burst als auch Elemental Skill scheinen hervorragend mit anderen Genshin Impact-Charakteren zu funktionieren. Wenn Spieler daran interessiert sind, ihn zu bekommen, sollten sie daran denken, dass sein Banner am 30. Juni erscheint.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *