Genshin Impact hat einen speziellen Livestream angekündigt, um die Neuzugänge der Version 2.0 zu präsentieren.

Ein Livestream wie dieser wird immer dann ausgestrahlt, wenn ein neues Versionsupdate eingeht, normalerweise in einigen Wochen. In diesen Streams zeigt ein animiertes Kommentarteam Einblicke in zukünftige Inhalte, einschließlich neuer Ereignisse, Charaktere und mehr. Insbesondere dieser Stream kann aufgrund zahlreicher Hinweise Details über die kommende Inazuma-Region verraten.

Lesen Sie auch: Was ist der Genshin Impact Wish Simulator und wie wird er verwendet?


So sehen Sie den Genshin Impact 2.0-Livestream

Spieler können den Genshin Impact 2.0-Livestream auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Genshin Impact ansehen. Es wird am 9. Juli um 8:00 Uhr (UTC-4) ausgestrahlt.

Für diejenigen, die den Stream nicht sehen können, während er live ist, gibt es eine Möglichkeit, ihn nach der Ausstrahlung zu sehen. Der vollständige Livestream wird später am Tag um 12:00 Uhr (UTC-4) auf den YouTube-Kanal von Genshin Impact hochgeladen.

Spieler sollten sich den 2.0-Livestream ansehen, um mehr über neue Charaktere und Waffen, bevorstehende Events und vor allem Details über Inazuma zu erfahren.

Lesen Sie auch: Bester Build für Razor in Genshin Impact


Genshin Impact 2.0 Livestream-Ankündigung weist auf Inazuma hin

Wie viele Spieler bemerkt haben, enthält die Livestream-Ankündigung von Genshin Impact auf Twitter ein Bild von Baals Statue. Baal ist der aktuelle Elektroarchon, der als direkter Herrscher von Inazuma fungiert.

Aufgrund dieses Images ist es wahrscheinlich, dass Genshin Impact zumindest Teile von Inazuma in Version 2.0 einführen wird.

Aufgrund der neuesten Archonten-Quest „Herbstwinde, Scharlachrote Blätter“ wurden viele Spieler bereits vor dieser Ankündigung über Inazumas Ankunft informiert. In dieser Quest wird der Weg des Reisenden nach Inazuma klarer.

Inazumas Grenzen sind geschlossen, aber mit Hilfe von Beidou und Kazuha plant der Reisende heimlich in Inazuma zu landen. Kazuha erwähnt, dass die Reise mit starkem Wind und Regen gefährlich sein wird.

Kazuha warnt den Reisenden vor den Gefahren auf der Reise nach Inazuma (Bild via LyurGG)
Kazuha warnt den Reisenden vor den Gefahren auf der Reise nach Inazuma (Bild via LyurGG)

Mit den Vorahnungen im Spiel und dem veröffentlichten Bild von Baals Statue ist es fast bestätigt, dass Inazuma in Genshin Impact 2.0 eingeführt wird.

Im speziellen Livestream können die Zuschauer mehr über Inazuma erfahren. Es ist möglich, dass Genshin Impact verschiedene Gebiete des Landes zeigt, wie sie es kurz im 1.6-Livestream getan haben.

Inazuma-Gebiet im 1.6-Spezial-Livestream gezeigt (Bild über Genshin Impact YouTube)
Inazuma-Gebiet im 1.6-Spezial-Livestream gezeigt (Bild über Genshin Impact YouTube)

Mit der Hinzufügung von Inazuma sollte das nächste Update für Genshin Impact, gelinde gesagt, ein großes sein. Spieler erwarten seit Monaten Inazuma und hoffentlich wird dieser Livestream klarstellen, wann die Nation veröffentlicht wird.

Lesen Sie auch: Bester F2P-Build für Kazuha in Genshin Impact




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *