Sangonomiya Kokomi war ein lang erwarteter Hydro-Charakter, der endlich im letzten Livestream von Genshin Impact 2.0 auftauchte.

Details über sie wurden vor einiger Zeit durchgesickert, waren aber damals rar. Es sollte beachtet werden, dass sich in Bezug auf ihre durchgesickerten Fähigkeiten nicht allzu viel geändert hat, aber andere Informationen über ihre Synchronsprecherin und andere kleinere Details sind aufgetaucht.

Es wurde bestätigt, dass sie ein weiterer Hydro-Charakter ist, und es wurde durchgesickert, dass sie eine weitere Catalyst-Benutzerin wie Mona und Barbara ist.

Da dieser Leckerbissen gerade erst veröffentlicht wurde, kann er sich wie im Fall von Albedo noch ändern. Es ist noch nicht bekannt, ob sie eine Fünf-Sterne-Einheit oder eine Vier-Sterne-Einheit sein wird.

Sie ist anscheinend die Hauptstrategin des Inazuma-Militärs, was bedeutet, dass sie in einem Teil der Inazuma-Geschichte eine zentrale Rolle spielen wird.



Kokomi in Genshin Impact: Alles was bekannt ist

Kokomi wurde endlich in Genshin Impact enthüllt. Sie sagte: “Das Warten hat ein Ende, meine Kameraden”, als sie für einen kurzen Moment im Livestream abstieg. Sie wird eine Rolle in der Inazuma-Geschichte spielen (wie ihr kurzer Auftritt zeigt), aber es ist noch nicht bekannt, wann sie eine spielbare Figur in Genshin Impact wird.

Bisher ist Ayaka der nächste Charakter, der in Genshin Impact veröffentlicht wird, gefolgt von Yoimiya und Sayu. Weitere Informationen über das Erscheinungsdatum von Kokomi werden wahrscheinlich auftauchen, sobald einer dieser Charaktere durchgesickert ist.

Kokomis Rendering

Der obige Tweet zeigt eine gute 360°-Animation mit Kokomi. Es ist ein alter Tweet, der betont, wie lange es her ist, dass Kokomi in der Genshin Impact-Community durchgesickert ist.

In dem Tweet heißt es auch, dass sie eine Catalyst-Benutzerin ist.

Der Hauptzweck des obigen Renderings besteht darin, den Spielern einen klaren Blick auf sie zu ermöglichen, da ihr Auftritt im letzten Genshin Impact 2.0-Livestream kurz und für einiges aus einem bestimmten Blickwinkel war.

Kokomis Waffe

Es wurde durchgesickert, dass Kokomi eine weitere Hydro Catalyst-Benutzerin ist, und ihr Auftritt im Genshin Impact 2.0-Livestream scheint dies zu unterstützen. Während ihres kurzen Auftritts wurde keine Nahkampfwaffe gezeigt und ihr Design erinnert eher an einen Catalyst-Benutzer.

japanische Synchronsprecherin

Suzuko Mimori und einige der Charaktere, die sie geäußert hat (Bild über BanGDream)
Suzuko Mimori und einige der Charaktere, die sie geäußert hat (Bild über BanGDream)

Es ist bekannt, dass Suzuko Mimori Kokomi in der japanischen Version von Genshin Impact verkörpern wird. Sie ist am besten dafür bekannt, dass sie Umi Sonoda in Love Live!

Es ist noch nicht bekannt, wer die englische, chinesische oder koreanische Stimme für Kokomi in Genshin Impact liefert.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *