Ruf der Pflicht World League: Atlanta ist das zweite große Open-Event in Nordamerika in diesem Jahr. Über 170 Teams aus der ganzen Welt kämpfen um einen Anteil des 200.000-Dollar-Preispools und CWL-Pro-Punkte sowie um Angeberrechte.

Am ersten Wettkampftag kämpften Teams in der Open Bracket um ihren Platz im Pool Play und in der Championship Bracket. CWL Atlanta ist vielleicht die wettbewerbsfähigste Kategorie in Ruf der Pflicht Geschichte angesichts der Fülle des internationalen Wettbewerbs. Am Ende des ersten Tages ist die offene Runde in die fünfte Runde vorgedrungen, in der mehrere Matchups stattfinden werden, die man bei der erwarten könnte Ruf der Pflicht Meisterschaft am Ende des Jahres.

Öffne Bracket-Matches zum Anschauen

Noch nie zuvor traten bei einem Open-Bracket-Event internationale Top-Talente so früh gegeneinander an.

Team Kaliber (Nordamerika) vs. Epsilon (Europa) in Runde fünf

Bei der letzten Zählung lag Team Kaliber auf Platz 14 in der nordamerikanischen Kategorie CWL-Pro-Punktewertung. Epsilon ist die Nummer 10 in Europa. Der Gewinner dieses Matchups kann sehr gut ins Pool-Spiel übergehen, wo er das Potenzial hat, etwas Schaden anzurichten.

Red Reserve (Nordamerika) vs. Echo Fox (Nordamerika) in Runde fünf

Aufgrund der Tatsache, dass dieser Red Reserve-Kader zum Abschluss dieser Veranstaltung nach einer neuen Organisation sucht, werden sie beeindrucken wollen. Dieses Matchup bringt Nr. 17 Red Reserve gegen Nr. 12 Echo Fox, ein überraschender, der so früh in der offenen Klammer zu sehen ist.

Mindfreak (Australien) vs. XtroVert (Nordamerika) in Runde fünf

Australiens Mindfreak wird sein bisher härtestes Spiel gegen XtroVert haben, ein Team auf Platz 21 in Nordamerika. Es ist eine Chance für ein australisches Team, seinen Wert zu beweisen und seine Reise nach Nordamerika zu legitimieren. Der Gewinner dieses Matches wird auf immer schwierigere Gegner treffen, beginnend mit dem Sieger von Team Kaliber gegen Epsilon.

Mehrere talentierte Teams warten bereits in der Verliererklasse, darunter Tainted Minds von ANZ und der neue nordamerikanische G2 Esports-Kader. Allerdings werden nur acht der verbleibenden 32 Teams das Turnier morgen in der Meisterschaftsrunde fortsetzen.

Pool Play-Wertung

Die heutigen Spiele wurden in Rekordzeit beendet. Sechzehn Teams begannen das Turnier im Pool-Spiel, darunter sechs aus Europa. Jedes Team absolvierte seine ersten drei Pool-Play-Matches und wartet nun darauf, dass sich Open-Bracket-Teams ihnen anschließen.

Als sie zu CWL Atlanta kamen, waren nordamerikanische Spieler zuversichtlich, dass sie sich über jedem europäischen Team platzieren würden, das das Pech hatte, mit ihnen im Poolspiel platziert zu werden. Niemand wurde jedoch mehr zum Schweigen gebracht als Patrick „ACHES“ Price, der sich offen über die nordamerikanische Dominanz äußerte. Das Team von ACHES, Cloud9, wurde von zwei europäischen Teams, Elevate und Team 3G, ausgeschlossen und ließ auch sein Match gegen Luminosity fallen.

Der erste Tag war jedoch nicht für jedes europäische Team schön. Orbit kam als bestplatziertes Team aus Europa nach Atlanta, verlor seine ersten beiden Spiele jedoch an eUnited und Team EnVyUs. Sie haben sich mit einem Sieg gegen ihren europäischen Landsmann Fnatic rehabilitiert, haben aber am zweiten Tag noch etwas zu tun, wenn sie ihren ersten Platz bei Gfinity London wiederholen möchten.

Jede Gruppe hatte eine Mannschaft, die im Poolspiel ungeschlagen blieb, und sie waren alle Nordamerikaner. FaZe Clan, OpTic Gaming, Luminosity Gaming und eUnited gehen alle selbstbewusst in den zweiten Tag.


Gruppe A

1.: FaZe-Clan (3-0)

2.: Team-Infundiert (1-2)

3.: Aufstieg Nation (1-2)

4.: Enigma6 (1-2)

Für einen detaillierteren Blick auf das Spiel der Gruppe A lesen Sie die Zusammenfassung der Gruppe A.


Gruppe B

1.: Optisches Gaming (3-0)

2.: Splyce (2-1)

3.: Böse Genies (1-2)

4.: Teamtreue (0-3)

Für einen detaillierteren Blick auf das Spiel der Gruppe B lesen Sie die Zusammenfassung der Gruppe B.


Gruppe C

1. Platz: Luminosity Gaming (3-0)

2.: Team 3G (2-1)

3.: Erhöhen (1-2)

4.: Wolke9 (0-3)

Für einen detaillierteren Blick auf das Spiel der Gruppe B lesen Sie die Zusammenfassung der Gruppe C.


Gruppe D

1.: eUnited (3-0)

2.: Team EnVyUs (2-1)

3.: Umlaufbahn (1-2)

4.: Fnatic (0-3)

Für einen detaillierteren Blick auf das Spiel der Gruppe D lesen Sie die Zusammenfassung der Gruppe D.


Die Spiele beginnen morgen um 10 Uhr EST / 7 Uhr PST. Beachten GAMURS auf Twitter für Live-Ergebnisse während der gesamten Veranstaltung.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *