Drei neue Charaktere treffen in Genshin Impact 2.0 ein, und der am längsten erwartete von ihnen ist Kamisato Ayaka, ein prominenter Charakter in Inazuma.

Ayaka wurde bereits in der ursprünglichen Beta als spielbarer Charakter bestätigt, und jetzt hat das Warten endlich ein Ende. Sie wird bald als 5-Sterne-Charakter in einem bevorstehenden Event-Banner veröffentlicht.

Dank offizieller Medien und Online-Bestätigungen können die Spieler jetzt viele Einblicke in ihre Hintergrundgeschichte erhalten.

Lesen Sie auch: 5 Dinge, auf die Sie sich im Genshin Impact 2.0-Update vorbereiten müssen


Wann wird Ayaka in Genshin Impact veröffentlicht?

Ayaka-Beschreibung (Bild über miHoYo)
Ayaka-Beschreibung (Bild über miHoYo)

Ayaka wird in Genshin Impact am 21. Juli oder am 20. Juli in früheren Zeitzonen veröffentlicht. Dieses Veröffentlichungsdatum fällt mit dem Start des Updates 2.0 zusammen, da Ayakas Banner das erste in der kommenden Version sein wird.

Nach einer so langen Wartezeit seit ihrer ersten Bestätigung werden Travelers Ayaka schon bald bei einer Inazuma-Quest treffen. Ayaka-Fans sind jetzt weniger als eine Woche davon entfernt, die produktive Inazuma-Eingeborene zu treffen und sie hoffentlich auch zu beschwören.

Genshin Impacts Charakter-Teaser für Ayaka

Ayaka beschreibt ihre Erziehung (Bild via miHoYo)
Ayaka beschreibt ihre Erziehung (Bild via miHoYo)

Genshin Impact-Spieler können in ihrem jüngsten Charakter-Teaser mehr über Ayaka erfahren. Hier enthüllt Ayakas Erzählung ihre strenge, auf Etikette ausgerichtete Erziehung und gibt Einblick in ihren Status und ihre Verantwortlichkeiten.

Ayaka ist die Tochter des Kamisato-Clans, der die Yashiro-Kommission leitet. Schreine, Festivals und andere Veranstaltungen fallen alle unter die Leitung der Yashiro-Kommission.

Ayaka beobachtet eine Festmaske (Bild über miHoYo)
Ayaka beobachtet eine Festmaske (Bild über miHoYo)

Ayaka möchte jedoch offensichtlich nicht auf einem Festival auffallen, das im Charakter-Teaser erwähnt wird. Sie scheint bei den Einheimischen sehr beliebt zu sein, aber sie besteht darauf, ihre Identität geheim zu halten, wenn sie zu der Veranstaltung geht.

Für weitere Einblicke in den kommenden Charakter sollten sich die Spieler den vollständigen Teaser „Kamisato Ayaka: The Homeward Heron“ ansehen.

Lesen Sie auch: Bester DPS-Build für Hu Tao in Genshin Impact

Ayakas Synchronsprecher in Genshin Impact

Hayami Saori ist ein prominenter Synchronsprecher, der seit der ursprünglichen Genshin Impact-Beta für Ayakas japanischen Dub bekannt ist. Saori hatte zuvor bemerkenswerte Rollen in der Demon Slayer-Serie und A Silent Voice.

Sie ist auch die Stimme von Shiba Miyuki in der neuen, fortlaufenden Serie „Mahouka Koukou no Yuutousei“.

Ayakas englischer Synchronsprecher soll unterdessen Erica Mendez sein. Sie ist für mehrere beliebte Anime-Stimmen bekannt, darunter Gon in Hunter x Hunter und Ryūko in Kill la Kill. Jetzt können Genshin Impact-Spieler Mendez auch als Ayaka kennen.

Ayakas Gameplay in Genshin Impact

MiHoYo hat offiziell bestätigt, dass Kamisato Ayaka ein Cryo-Schwertbenutzer in Genshin Impact sein wird. Zum Glück scheint sich ihr Kit bisher von allen Cryo-Charakteren im Spiel zu unterscheiden.

Ayakas Elementarfähigkeit

Ayakas Elementarfähigkeit im Genshin Impact 2.0-Livestream (Bild über miHoYo)
Ayakas Elemental Skill im Livestream von Genshin Impact 2.0 (Bild über miHoYo)

Kamisato Art: Hyouka ist Ayakas bestätigte Elementarfähigkeit und es ist eine ziemlich einfache Fähigkeit. Auf einem schneeflockenförmigen Emblem fügt sie Kryo-Schaden in einem AoE zu und schleudert Feinde.

Wie üblich werden die Spieler wahrscheinlich versuchen, mit dieser Fähigkeit elementare Reaktionen zu erzeugen. Angesichts seines großen AoE sollten sie in der Lage sein, eine gute Anzahl von Feinden mit Cryo zu infundieren, um eine Reaktion zu unterstützen.

Ayakas Elemental Burst

Ayakas Elemental Burst-Animation im Genshin Impact 2.0-Livestream (Bild über miHoYo)
Ayakas Elemental Burst-Animation im Genshin Impact 2.0-Livestream (Bild über miHoYo)

Mit ihrem Elemental Burst, Kamisato Art: Soumetsu, erschafft Ayaka ein „Frostflake Seki no To“. Diese Kreation sieht aus wie ein Ansturm von Hiebangriffen, die sich kontinuierlich vorwärts bewegen und dabei Cryo-Schaden verursachen.

Wenn die Dauer der Fähigkeit endet, explodiert die Frostflocke und verursacht mehr Cryo-Schaden in einem AoE.

Wie Mona ist Ayaka dafür bekannt, dass sie zusätzlich zu ihren elementaren Fähigkeiten einen einzigartigen Sprint hat. Kamisato Art: Senho erlaubt Ayaka, sich unter einer gefrorenen Nebeldecke zu verstecken, während sie rennt.

Wenn der Sprint endet, erfüllt sie Gegner in der Nähe mit Kryo und ihre Angriffe verursachen für kurze Zeit Kryo-Schaden.

Ayaka taucht mit einer gefrorenen Spur hinter sich aus ihrem Sprint auf (Bild über miHoYo)
Ayaka taucht mit einer gefrorenen Spur hinter sich aus ihrem Sprint auf (Bild über miHoYo)

Spieler, die Ayaka beschwören möchten, sollten unbedingt vom ersten Charakter-Event-Banner in Version 2.0 aus beschwören. Ihr Veröffentlichungsdatum ist nur noch wenige Tage entfernt, also sollten Ayaka-Fans jede Chance nutzen, Primogems im Voraus zu bekommen.

Lesen Sie auch: Genshin Impact Kostenloses Beidou-Charakterereignis in Version 2.0: Alles, was Sie wissen müssen


Herausgegeben von Sijo Samuel Paul



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *