Die zehnte Ausgabe von The International und die aktuelle Staffel der Dota Pro Circuit bleibt aufgrund der „Unvorhersehbarkeit“ der COVID-19-Pandemie auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Valve hat heute angekündigt.

Dota 2‘s wichtigste Veranstaltung findet traditionell im August statt, ihr zehnjähriges Jubiläum soll ursprünglich in Stockholm stattfinden. Selbst mit der Materialisierung von TI10 in der Luft wird der diesjährige Battle Pass den Preispool des letzten Jahres übertreffen und den Rekord im Esport erneut brechen.

Ähnlich: Die 10 höchsten Preispools im Esport

Unter Berufung auf einen „Eifer“, zu diesen Offline-Events zurückzukehren, sagte Valve, der Entwickler werde „Updates so schnell wie möglich ankündigen“.

Dies steht im Gegensatz zu Riots Entscheidung, die WM 2020 fortzusetzen. Liga der Legenden‘ jährliche Premierenveranstaltung, die vom 25. September bis 31. Oktober beginnt. Alle Spiele werden in Shanghai ausgetragen.

Das offizielle Dota 2 Account wird in der nächsten Woche weiterhin die „besten Momente“ von TI hervorheben und sagen, der Monat sei „eine Zeit der Aufregung“ für die Community gewesen.

Neben der Krönung der Besten Dota 2 Team in der Welt ist TI in den letzten drei Jahren auch ein Vehikel für neue Heldenveröffentlichungen. Jeder Held seit Pangolier und Dark Willow wurde während des Turniers angekündigt.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *