Obwohl Holly Hatchery zum Gesprächsthema der fünften Woche in Fortnite Season 7 geworden ist, scheint es, dass die Gespräche über Spielfehler stetig zunehmen und den neuen Alien-POI-Hype überholen. Zusätzlich zu diesen neuen Bedenken hat sich das Fortnite-Update 17.20 laut Leakern noch einmal verzögert.

Auch wenn das Cosmic Summer-Event im Spiel zu Ende gegangen ist, scheint es, dass die Mitarbeiter von Epic immer noch ihre verdiente Ruhe genießen. Mit den wachsenden Problemen muss ihr Urlaub jedoch möglicherweise verkürzt werden.

Nachdem dies gesagt wurde, ist es an der Zeit, in die wesentlichen Details einzutauchen und über einige neue Informationen zu kommenden Updates und Fehlern zu sprechen, die einfach nicht aufzuhören scheinen.

Lesen Sie auch: Fortnite Week 5 Alien Artefakte Standort – Alle 5 Artefakte und wo sie zu finden sind


Fortnite-Leaks in Staffel 7 enthüllen vermeintliche Verzögerungen im Spiel

1) Fortnite Update 17.20 verzögert sich erneut

Laut Fortnite Leaker XTigetHyperX wird das Fortnite-Update 17.20 erst in etwa 11 Tagen veröffentlicht, was es auf den 20. Juli und nicht auf das erwartete Datum des 13. Juli datieren würde.

Wenn dies zutrifft, würde dies bedeuten, dass die Spieler in der kommenden Woche einen weiteren Fortnite 17.10-Hotfix erhalten und möglicherweise Gegenstände wie den Inflate-A-Bull zum Spiel hinzugefügt werden.


2) Coral Castle wird es noch eine Weile geben

Basierend auf den obigen Informationen über die Verzögerung des Fortnite-Updates 17.20 scheint es, dass Coral Castle noch etwa zwei Wochen Zeit hat, bevor es übernommen oder zerstört wird.

Laut HYPEX wird das Mutterschiff erst während des 17.20-Updates über dem Ort zur Ruhe kommen, was ein guter Hinweis darauf ist, dass zu diesem Zeitpunkt ein weiteres In-Game-Event wie Holly Hatchery stattfinden wird. Was genau aus Coral Castle wird, ist jedoch noch nicht abzusehen.


3) Unerwartete goldene Fehler

Es scheint, dass Epic Games während der fünften Woche von Fortnite Season 7 keine gute Zeit hat. Die Spieler begannen während der Nanite-Herausforderung, Fehler zu melden, und fast über Nacht tauchten eine Vielzahl von Fehlern im Spiel auf.

Während Epic einige der Probleme anspricht, scheint es, dass noch viele weitere angegangen werden müssen. Da sich die Entwickler noch in der Sommerpause befinden, sollten die Spieler damit rechnen, dass sich die Dinge bis nächste Woche wieder normalisieren.

Während dieses Problem nun angesprochen wird, ist es ziemlich verwirrend, wie sich das Goldbarrenproblem sogar aus Fortnite Season 6 übertragen hat. Angesichts der Bedeutung von Goldbarren im Spiel muss Epic Games eine dauerhafte Lösung für dieses Problem finden Unannehmlichkeit.

Goldbarrenkrise (Bild über Trello)
Goldbarrenkrise (Bild über Trello)

Lesen Sie auch: Fortnite Season 7 leckt – LeBron James Wandbild entschlüsselt, Holly Hatchery bekommt seine zweite Zone ohne Schwerkraft




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *