Für Spieler, die ihr Gacha-Glück mit Eula testen möchten, ist dieser Genshin Impact-Wunschsimulator der beste zum Ausprobieren.

Wish-Simulatoren sind beliebt für Genshin Impact-Spieler, um herumzuspielen. Manchmal erfüllt es die Notwendigkeit, zu spielen, damit die Spieler ihre Primogems nicht im Spiel verschwenden. Manchmal macht es einfach Spaß, sich die Zeit zu vertreiben. Das sind nicht die einzigen Gründe, aber sie sind in der Regel die vorherrschenden.

Wenn ein Genshin Impact-Spieler nach einem Wunschsimulator sucht, um sein Gacha-Glück zu testen, ist der hier gefundene Wunschsimulator der beste. Es ist einfach, schlank und funktioniert zwar ähnlich wie das Wishes-System in Genshin Impact, bietet aber auch Funktionen zur Lebensqualität, die es von seinen Zeitgenossen abheben.



Genshin Impact Wunschsimulator: Unendliche Wünsche auf dem Eula-Banner testen

Spieler können diesen Wunschsimulator verwenden, um unbegrenzte Wünsche auszuprobieren (Bild über Genshin Impact)
Spieler können diesen Wunschsimulator verwenden, um unbegrenzte Wünsche auszuprobieren (Bild über Genshin Impact)

Technisch gesehen kann dieser Wunschsimulator für alle Banner verwendet werden, nicht nur für Eula. Für diesen Artikel wird jedoch Eulas Banner im Mittelpunkt stehen. Wenn die Leser nicht wissen, auf welchen Wunschsimulator hier Bezug genommen wird, ist es der, der im ersten Hyperlink dieses Artikels (auch bekannt als erster Satz) zu finden ist.

Was zeichnet diesen Genshin Impact Wunschsimulator aus?

Es hat sogar etwas von Genshin Impact
Es hat sogar einige der ikonischen Animationen von Genshin Impact (Bild über Sportskeeda)

Für den Anfang können die Spieler ein beliebiges Banner auswählen, um ihr Glück zu testen. Normalerweise sehen sie “Beginners’ Wishes”, “Born of Ocean Swell”, “Epitome Invocation” und die Standardeinstellung “Wanderlust Invocation”. Der zweite, “Born of Ocean Swell”, ist der, den die meisten Genshin Impact-Spieler gerne testen würden, da es Eulas Banner ist.

Wenn Spieler einige frühere Genshin Impact-Banner testen wollten, können sie dies tun, indem sie auf “Einstellungen” (unten links zu finden) klicken und dann eines der Charakter-Banner aus dem Dropdown-Menü auswählen.

Ansonsten spielen alle Lebensqualitätsmerkmale eine entscheidende Rolle, um dies zum ersten Beispiel für einen guten Genshin Impact-Wunschsimulator zu machen.

Die Lebensqualitätsmerkmale

Die Lebensqualitätsfunktionen in diesem Simulator sind ganz nett (Bild über Sportskeeda)
Die Lebensqualitätsfunktionen in diesem Simulator sind ganz nett (Bild über Sportskeeda)

Wie bei Genshin Impact Wunschsimulatoren üblich, haben Spieler unendlich viele Wünsche, die sie erfüllen können. Ergo können sie sich als Wale ausgeben und sehen, wie viel Glück (oder Pech) sie haben könnten.

Oben rechts auf dem Banner steht eine Zahl. Standardmäßig ist es 0, aber es erhöht sich mit jedem Zug eines Spielers. Aus diesem Grund können die Spieler leicht sehen, wie viele Beschwörungen sie bis zu diesem Punkt ausgeführt haben. Wenn das nicht genug ist, können sie auch auf “Inventar” klicken, um die einzelnen Ziehungen anzuzeigen, die sie erhalten haben (und wie viel Geld sie gekostet hätte, wenn sie diese Primogems bezahlt hätten).

Ebenso können Genshin Impact-Spieler ihre Inventarauszüge zurücksetzen, wenn sie “ihr Glück zurücksetzen” und sehen möchten, wie sich ihr durchschnittliches Glück entwickelt. Dieser Wunschsimulator verwendet die gleichen Raten wie das Spiel, also ist er ein zuverlässiger Test für das Gacha-Glück.

Es ist nur ein Simulator

Es
Es ist nur eine Simulation (Bild über Sportskeeda)

Als Disclaimer ist dieser Wunschsimulator einfach genau das: ein Wunschsimulator. Spieler dürfen nicht dieselben Charaktere ziehen wie im Spiel. Allerdings verlieren die Spieler durch die Verwendung dieses Wunschsimulators nichts, da alles, was sie im Spiel haben, davon nicht betroffen ist.

Alles, was in diesem Simulator getan wird, dient der Unterhaltung des Spielers. Dieser Simulator wird existieren, nachdem das Eula-Banner vorbei ist (und es existierte auch schon lange davor), sodass Spieler sich so lange auf denselben Wunschsimulator verlassen können, wie sie möchten.

Warum Genshin Impact-Spieler diese Art von Wunschsimulatoren gerne verwenden

Es ist n
Es ist nicht nur auf Eulas Banner beschränkt (Bild via Genshin Impact)

Manche Spieler könnten neugierig sein, warum sich andere Spieler mit einem Wunschsimulator herumschlagen würden, wenn sie auf Dauer nichts davon mitbekommen. Nun, die Antwort ist für jeden anders.

Für einige Spieler macht es einfach Spaß, es zu verwenden, wenn sie das Banner überspringen möchten, da es immer noch das gleiche Gefühl simuliert, das Spieler bekommen, wenn sie mit ihren Primogems im Spiel spielen. Es ist vielleicht nicht so lohnend wie nur ein Simulator, aber es macht trotzdem Spaß, damit herumzuspielen.

Ebenso können F2P-Spieler in diesem Simulator so viele Wünsche erfüllen, wie sie möchten, was sie sich im echten Genshin Impact normalerweise nicht leisten können. Spieler können Tausende von Rollen machen, und das würde für sie gut und gut funktionieren.

Eulas Banner

Eula zu ziehen würde sich für einige Spieler gut anfühlen (Bild über Genshin Impact)
Eula zu ziehen würde sich für einige Spieler gut anfühlen (Bild über Genshin Impact)

Es ist ziemlich schön, wie einfach Genshin Impact-Spieler ihre Züge mit diesem Wunschsimulator verfolgen können. Die nützlichste Funktion in diesem Zusammenhang ist die Funktion “Geld ausgegeben”. Zum Beispiel würden 130 Pulls laut diesem Wunschsimulator 268,32 US-Dollar kosten.

Natürlich geben Spieler kein echtes Geld für diesen Wunschsimulator aus. Es ist kein MTX erforderlich, um es zu verwenden. Wenn ein Genshin Impact-Spieler wirklich sehen wollte, was ihm 1000 Züge bringen würden, dann könnte er dies leicht tun.

Der Wunschsimulator verfolgt jeden einzelnen Zug, sodass die Spieler sehen können, ob sie Eula x 4 oder nur Eula x 1 ziehen. Dies gilt für jeden Charakter und jede Waffe in Genshin Impact.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *