Apex-Legenden’ neue Übernahme ist eine Mischung aus Flashpoint und Mayhem. Und es ist live.

Die neue Übernahme von Ultra Zones erfolgt als zweiter Schritt in Apex‘s War Games-Event. Der Modus fügt weitere Hot-Drop-Zonen hinzu und bringt ein wenig vom zeitlich begrenzten Modus der sechsten Staffel, Flashpoint, in die Apex-Spiele.

In Ultra Zones erscheinen Karten mit mehr als einem Hot Drop. Das bedeutet, dass es viele Möglichkeiten geben wird, hochrangige Ausrüstung in die Hände zu bekommen – und viele Leute, die danach suchen. Jede heiße Zone ist von einem Flammpunkt umgeben, einer heilenden Aura, die Gesundheit und Schutz für jeden darin regeneriert. Flash Points erschienen zum ersten Mal in Apex während des Aftermarket-Events in der sechsten Staffel im Rahmen des gleichnamigen Modus.

Das War Games-Event begann mit dem Spielmodus „Second Chance“, aber Respawn verkürzte seine Zeit aufgrund einer Reihe von Fehlern bei der Statistikverfolgung, insbesondere bei täglichen Herausforderungen. Die Entwickler tauschten es mit der Übernahme von Armor Regen aus, bei der die Schilde der Spieler regeneriert wurden, wenn sie für einen bestimmten Zeitraum keinen Schaden erlitten.

Drei weitere Modi sollen nach Rüstungsregen und Ultrazonen in die Rotation eintreten. Nächste Woche werden sich die Spieler bei Auto Banners versuchen, die automatisch die Bannerkarten der getöteten Squadmates aufheben, und Killing Time, die die Schließzeit des Rings nach jedem Kill verkürzt. Schließlich kehrt Second Chance zurück, um die Veranstaltung abzuschließen.

So sieht der Zeitplan aus:

  • Ultra-Zonen: Donnerstag, 15. April bis Montag, 19. April
  • Auto-Banner: Montag, 19. April bis Mittwoch, 21. April
  • Zeit totschlagen: Mittwoch, 21. April bis Freitag, 23. April
  • Zweite Chance: Freitag, 23. April bis Dienstag, 27. April

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *