Team SoloMid hat sich angemeldet Apex-Legenden mit der Verpflichtung von drei Spielern: Phillip „ImperialHal“ Dosen, Jose „ProdigyAces“ Soto und Taylor „THump“ Humphries.

Alle drei der neu unter Vertrag genommenen Spieler haben eine Geschichte in Battle Royale-Spielen, insbesondere von H1Z1. Sie sind alle weitergezogen, um zu spielen Vierzehn Tage, wobei ProdigyAces und ImperialHal auf der PAX West und der TwitchCon konkurrieren.

„Von Anfang an Apex-LegendenWir wussten, dass wir eine Spitzenorganisation repräsentieren wollten“, sagte das Trio in der Ankündigung. „Nachdem wir darüber diskutiert hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass TSM ganz oben auf dieser langen Liste steht, und wir fühlen uns geehrt und fühlen uns geehrt, bei TSM zu sein. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um alle TSM-Fans stolz auf sich zu machen Apex-Legenden Dienstplan.”

Viele Teams haben unterschrieben Apex-Legenden Dienstpläne in der kurzen Zeit, in der es veröffentlicht wurde. Größen wie 100 Thieves, Gen.G, Cloud9, G2 Esports und PENTA Sports haben alle vielversprechende Kader rekrutiert, ohne dass das Spiel eine tatsächliche Esportszene jenseits von Community-Events hat.

Dies ist nicht die einzige Ankündigung, die Team SoloMid heute in Bezug auf Battle-Royale-Spieler gemacht hat. Nachdem Anschuldigungen aufgetaucht waren, er habe einer 16-jährigen Streamerin unangemessene Nachrichten geschickt, Vierzehn Tage Konkurrent Noah „Cowboy“ Cmiel wurde aus der Organisation entlassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *