Anfang des Jahres (23. bis 25. April) sahen wir Travis Scotts Astronomische Event in Fortnite, das sich als großer Erfolg herausstellte. Es wurde von über 12,3 Millionen Teilnehmern live mit mehr als 27 Millionen einzigartigen Teilnehmern besucht. Darüber hinaus führte das Spektakel zu einem Anstieg von 1,4 Millionen Followern für Travis Scott über die Social-Media-Kanäle hinweg, zusammen mit einem Anstieg der Ticketnachfrage um 419%.

Anschließend sagte Scott in einem Interview, dass virtuelle Räume die Zukunft für alle Unterhaltungsveranstaltungen sein könnten. Er schlug auch vor, dass die Fähigkeit, die Atmosphäre zu kontrollieren, den Aufführungen eine neue Dimension verleiht. „Ich könnte von mir selbst zu Unterwasser werden; die Bühne könnte unter Wasser gehen, ohne dass jemand verletzt wird – all das, was ich im wirklichen Leben tun möchte.“

Sie können sich die vollständige Veranstaltung unten ansehen.

Siehe auch: Aktuell Fortnite Creative-Codes

Fortnite: Travis Scott veröffentlicht Merchandise zum Thema Astronomie

Gegen Ende April veröffentlichte Scott Folgendes auf seinem Twitter-Account. Wie Sie sehen können, bezog sich der Beitrag auf die Veröffentlichung der Cactus Jack X Fortnite-Kollektion.

Die Kollektion umfasste T-Shirts, Hoodies, Hüte und Mützen, Actionfiguren und sogar eine Nerf-Pistole. Eine der Actionfiguren war ein Astro Jack-Skin, während die andere von Scott selbst war, der auch einen Fortnite-Icon-Skin hat.

In der Vergangenheit haben wir über die Zusammenarbeit von Fortnite und Hasbro gesprochen, bei der eine breite Palette von Produkten veröffentlicht wurde. Anschließend sahen wir, wie Scott mit den beiden Unternehmen zusammenarbeitete, um einen brandneuen Nerf Blaster zu veröffentlichen.

Bildnachweis: actionfiguresdaily.com
Bildnachweis: actionfiguresdaily.com

Wie Sie sich vielleicht erinnern, debütierte Scott über das Fortnite-Event auch seinen Track mit Kid Cudi. Die Scotts. Der Song wurde von Scott produziert, zusammen mit einer Reihe anderer bemerkenswerter Persönlichkeiten, darunter Take A Daytrip, Dot da Genius und Plain Pat. Außerdem lieferte der Künstler KAWS das Cover.

Bildnachweis: irgendwomagazine.com
Bildnachweis: irgendwomagazine.com

Mit der Veröffentlichung der Fortnite-Merchandise wurden auch physische Medien für seinen neuen Track veröffentlicht, darunter eine CD, eine Kassette, eine 12-Zoll-Bilddiskette sowie 7-Zoll- und 12-Zoll-Vinylplatten. Sie können den Track unten anhören.


Schauen Sie auch vorbei: Die besten Fortnite Deathrun-Codes




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *