Streaming ist derzeit einer der boomenden Berufe. Das betrifft nicht nur die Popularität der Streamer, sondern auch das finanzielle Wachstum. Beides hängt jedoch zusammen. Wenn Streamer genügend Popularität erlangen, können sie mit ihren Streams und Werbeeinnahmen in einem Jahr Millionen von Dollar verdienen.

Die Creme der Streaming-Community hat jedoch hart gearbeitet, um den Weg an die Spitze zu finden. Jetzt verdienen sie jeden Monat Millionen von Dollar. Natürlich ist diese Art von Geld nicht einfach und sie mussten engagiert arbeiten, um diesen Erfolg zu erreichen.


Streamer, die jeden Monat eine Million Dollar verdienen

5) Zugwracks

Beliebter Glücksspiel-Streamer Trainwrecks (Bild über Sportskeeda)
Beliebter Glücksspiel-Streamer Trainwrecks (Bild über Sportskeeda)

Tyler “Trainwrecks” Niknam ist ein beliebter Streamer auf Twitch, der kürzlich aufgrund seiner Zugehörigkeit zu umstrittenen Glücksspiel-Streams die Runde gemacht hat. In einem Interview mit xQc enthüllte Trainwrecks, dass Glücksspielunternehmen ihm jeden Monat etwa eine Million Dollar für seine Glücksspiel-Livestreams zahlen.


4) Amouranth

Amouranth ist beliebt für ihre Hot-Tub-Streams (Bild via Amouranth auf Twitch)
Amouranth ist beliebt für ihre Hot-Tub-Streams (Bild via Amouranth auf Twitch)

Kaitlyn “Amouranth” Michelle Siragusa ist eine der umstrittensten Streamerinnen auf Twitch. Viele Streamer in der Community äußern ihre Einwände gegen die Art von Inhalten, die sie auf ihrem Kanal darstellt.

Zu den Kritikern gehören Streamer wie xQc und Pokimane. Amouranth ist beliebt für ihre Hot-Tub-Streams und ASMR-Streams.

Durch ihre Livestreams auf Twitch und ihren OnlyFans verdient Amouranth jeden Monat über eine Million Dollar.


3) Nickmercs

Beliebter Warzone-Streamer Nickmercs (Bild via TwitchMZ auf YouTube)
Beliebter Warzone-Streamer Nickmercs (Bild via TwitchMZ auf YouTube)

Nick „Nickmercs“ Kolcheff ist Miteigentümer des beliebten FaZe-Clans und der beliebteste Call of Duty Warzone-Streamer, den es gibt. Aufgrund seiner enormen Popularität hat er eine riesige Fangemeinde auf Twitch, die seine Warzone-Gameplays präsentiert.

Seine Streams, gepaart mit seinen Einnahmen aus dem FaZe-Clan, bringen ihm jeden Monat über eine Million Dollar ein.


2) xQc

xQc ist einer der umstrittensten Streamer auf Twitch (Bild via Sportskeeda)
xQc ist einer der umstrittensten Streamer auf Twitch (Bild via Sportskeeda)

Felix “xQc” Lengyel ist einer der legendärsten Twitch-Streamer, da er seinen Ruhm und seine Popularität auch nach mehreren Sperren von der Amazon-eigenen Plattform beibehalten hat. Der Streamer teilt seine Inhalte auch auf YouTube und auch auf dem GTA RP NoPixel-Server. Seine unterhaltsamen Streams bringen jeden Tag Millionen von Views ein, so dass sein monatliches Einkommen natürlich über eine Million Dollar beträgt.

xQc befindet sich derzeit inmitten des schweren Dramas, da er plant, das Olympische Komitee zu verklagen, nachdem das Verbot seines Twitch-Kanals für das Streaming der Olympischen Spiele nicht aufgehoben wurde.


1) Ninja

Ninja ist der größte Streamer auf Twitch (Bild via Sportskeeda)
Ninja ist der größte Streamer auf Twitch (Bild via Sportskeeda)

Tyler “Ninja” Blevins hat hart gearbeitet, um an der Spitze zu stehen. Er ist einer der führenden Fortnite-Streamer und hat sogar seinen ganz eigenen Icon-Skin im Spiel. Er zieht jeden Tag Millionen von Zuschauern in seine Streams. Zusammen mit seinen YouTube-Streams bringen ihm mehrere Sponsorings und Merchandise-Produkte jede Menge Einnahmen.

Ninja ist der größte Streamer weltweit und soll etwa 16-18 Millionen US-Dollar pro Jahr verdienen.

Die Menge an Geld, die diese Streamer jeden Monat verdienen, scheint sicherlich attraktiv zu sein, aber die Menge an harter Arbeit und Hingabe, die sie dafür in ihre Streams stecken, ist nicht zu unterschätzen.


Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder.


Möchten Sie die neuesten Genshin Impact-Updates nicht verpassen? Folgen Sie unserem Twitter-Account für alle Infos!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *