Nachdem Mojang das Minecraft Cave & Cliffs Update Teil 1 fallen ließ, konnten die Spieler auf viele neue Gegenstände und interessante Funktionen zugreifen. Amethyst-Geoden sind eine der neuen Strukturen, die mit dem Caves & Cliffs-Update in das Spiel eingeführt wurden.

In diesen Geoden können Spieler exklusive Blöcke wie Calcit- und Amethystblöcke finden. Amethystsplitter werden benötigt, um die neu hinzugefügten Gegenstände Fernglas und getöntes Glas herzustellen. Spieler können diese Scherben durch den Abbau von Amethystkristallen erhalten, die sich in Geoden befinden.


Lesen Sie auch: Top 5 Verwendungen von Geoden in Minecraft 1.17 Update


5 Möglichkeiten, mit denen Spieler Amethyst-Geoden in Minecraft leicht finden können

5) Schluchten und Minenschächte

Amethyst-Geode, die einen Minenschacht überschreibt (Bild über Minecraft)
Amethyst-Geode, die einen Minenschacht überschreibt (Bild über Minecraft)

Wenn der Spieler Glück hat, stößt er möglicherweise auf eine Schlucht, in der sich eine freiliegende Amethyst-Geode befindet. Da Geoden Minenschächte im Spiel überschreiben können, können Spieler oft Geoden in Minenschächten finden. Auch wenn im Minenschacht keine Geode vorhanden ist, haben Spieler gute Chancen, eine leicht exponierte zu finden.


4) Höhlen

Eine Standardhöhle im Spiel (Bild via henrilechatnoir)
Eine Standardhöhle im Spiel (Bild via henrilechatnoir)

Neben Minenschächten überschreiben Geoden auch die in Minecraft-Welten vorhandenen Höhlen. Dies kann sich mit der Ankunft des Caves & Cliffs-Updates Teil 2 ändern, aber im Moment ist das Erkunden von Höhlen eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Geode zu finden. Da Geoden unter Y-Level 70 generiert werden, müssen die Spieler in Höhlen auf dieser Höhe nachsehen.


3) Bergbau

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Amethyst-Geoden sind nicht sehr selten, und jeder Brocken hat eine Chance von 1/53, eine Geode zu erzeugen. Da sich diese Geoden zwischen Y-Level 0 und 70 entwickeln, haben Spieler, die auf diesem Level abbauen, gute Chancen, eine zu finden.

Eine der besten Mining-Methoden zum Auffinden einer Geode ist der Strip Mining, und Spieler können auf diese Weise viele andere Ressourcen erhalten. Spieler können jede Art von Spitzhacke verwenden, um Amethystblöcke abzubauen.


2) Strand

Amethyst-Geode an der Oberfläche (Bild über Reddit)
Amethyst-Geode an der Oberfläche (Bild über Reddit)

Amethyst-Geoden gelten als unterirdische Strukturen, da sie überall unterhalb von Y-Level 70 gefunden werden, aber manchmal entstehen sie an der Oberfläche. Strände in Minecraft sind perfekt, um exponierte Geoden auf der Oberfläche zu finden, da sie normalerweise ungefähr die gleiche Höhe haben.


1) Ozeane

Freiliegende Geode in einem Ozeanbiom (Bild über u/Kert65 auf Reddit)
Freiliegende Geode in einem Ozeanbiom (Bild über u/Kert65 auf Reddit)

Ozeane sind einer der häufigsten Orte, um freiliegende Amethyst-Geoden zu finden, da der durchschnittliche Meeresspiegel in Minecraft Y 63 beträgt. Wenn der Spieler kein großes Pech hat, kann er leicht Geoden im Ozean finden, indem er sie einfach auf einem Boot erkundet und die gewünschten Blöcke abbaut.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder.


Abonniere den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um weitere Updates im Spiel zu erhalten!

Herausgegeben von Siddharth Satish




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *