Das mit Spannung erwartete Guilty Gear Strive ist der anfängerfreundlichste und am weitesten verbreitete Eintrag in der Serie und wurde mit der Absicht entwickelt, so viele neue Spieler wie möglich anzuziehen.

Trotz alledem hat Guilty Gear Strive eine notorisch hohe Lernkurve, und selbst in seinem banalsten Zustand kann es sich als schwierig erweisen, es zu erlernen.

Diese Liste enthält die am einfachsten zu verwendenden Charaktere in Guilty Gear Strive. Zu lernen, diese Charaktere zu spielen, wird den Spielern helfen, die vielen einzigartigen Mechaniken zu verstehen, die Guilty Gear Strive bietet.


Die fünf besten Guilty Gear Strive-Charaktere, die Anfängern empfohlen werden

5) Chipp Zanuff

Offizielle Werbekunst für Chipp (Bild über Arc System Works)
Offizielle Werbekunst für Chipp (Bild über Arc System Works)

Es besteht kein Zweifel, dass Chipp die meisten Werkzeuge in ganz Guilty Gear Strive hat. Er kann Shuriken teleportieren, befehlen, greifen, aufwärts schneiden und in die Luft werfen. Dies sind nur einige wenige.

Er ist jedoch immer noch ein Charakter mit hohem Risiko, da er durch seine extrem niedrige Gesundheit ausgeglichen wird. Als Chipp-Spieler Fehler zu machen, ist weitaus strafbarer als jeder andere.

Mit seiner unglaublichen Geschwindigkeit und Mobilität müssen Chipp-Spieler lernen, durch den Bildschirm zu navigieren und so viel Angriff des Gegners wie möglich zu vermeiden, während sie nach Möglichkeiten suchen, Schaden zu verursachen.


4) Ramlethal Valentin

Offizielle Werbekunst für Ramlethal (Bild über Arc System Works)
Offizielle Werbekunst für Ramlethal (Bild über Arc System Works)

Ramlethals riesiger Satz Schwerter erlaubt es ihr, einen guten Teil des Bildschirms nur mit ihren Normalen zu kontrollieren. Im Vergleich zu den anderen Charakteren von Guilty Gear Strive kann sie leicht stochern und tödlichen Druck aus mittlerer Entfernung ausüben.

Sie kann ihre Schwerter auch als Projektile auf den Gegner werfen, obwohl sie die Reichweite ihrer Normals und Specials verringern, bis sie sie wieder zurückholt. In diesem Sinne hat sie mit Guilty Gear Strive, einem Vollbild-Energiestrahl mit hohem Schaden, einen der besten und am einfachsten zu verwendenden Supers.

Es sind diese einzigartigen Eigenschaften, die von Ramlethal-Spielern verlangen, sich der Position ihres Feindes und seiner Position bewusst zu sein und gleichzeitig ihre Werkzeuge zu nutzen, um den Druck aufrechtzuerhalten.


3) Sol Bösewicht

Offizielle Werbegrafik für Sol (Bild über Arc System Works)
Offizielle Werbegrafik für Sol (Bild über Arc System Works)

Einer der beiden Starter-Charaktere von Guilty Gear Strive und vielleicht der kultigste.

Sols feurige Normals und Projektile ermöglichen es ihm, eine lächerlich gute Offensive auszuüben. Einer der bestimmenden Moves in seinem Kit, das den Ruf hat, eine extrem grobe Offensivoption zu sein, ist sein wilder Wurf.

Sol-Spieler konditionieren ihren Gegner darauf, Angst davor zu haben, etwas anderes als zu blocken. Sie nutzen diese Angst aus und führen einen wilden Wurf auf ihren blockenden Gegner aus, um eine riesige Combo und massiven Schaden zu erzielen.

Den Geisteszustand des Gegners zu lesen, ist eine wichtige Fähigkeit, die es als Sol-Spieler zu meistern gilt. Er hat eine Hinrichtungsbarriere, die Leichtsinn und Knopfdrücken nicht zulässt.


2) Ky Kiske

Offizielle Werbekunst für Ky (Bild über Arc System Works)
Offizielle Werbekunst für Ky (Bild über Arc System Works)

Ky ist ein Schwertkämpfer mit der Fähigkeit, Elektrizität zu manipulieren. Sein Schwert ermöglicht es ihm, mit seinen Normalen aus mittlerer Entfernung viel Druck auszuüben, aber seine besten Werkzeuge sind seine Projektile.

Er kann Blitze aus vielen Winkeln in einer von zwei Varianten entfesseln: ein kleines, sich schnell bewegendes Projektil oder ein großes, sich langsam bewegendes Multi-Hit-Projektil. Das Einrichten und Verwenden dieser Projektile ist die Hauptpriorität eines Ky-Spielers.

Was Ky als Anfängercharakter glänzen lässt, ist sein extrem einfacher Spielplan. Die Ziele des Spiels sind niemals verschwommen, wenn Sie als Ky spielen. Spammen Sie Projektile, wenn Sie weit weg sind, richten Sie langsame Projektile über dem Gegner aus, wenn er niedergeschlagen wird, und kämpfen Sie mit Normalen im neutralen Zustand.


1) Giovanni

Offizielle Werbekunst für Giovanna (Bild über Arc System Works)
Offizielle Werbekunst für Giovanna (Bild über Arc System Works)

Giovanna ist einer der beiden neuen Charaktere, die Guilty Gear Strive hinzugefügt wurden, und nach ihrem Kit und Design zu urteilen, sieht es so aus, als wäre dies der Charakter, den ArcSys neuen Spielern am meisten nahe bringen möchte.

Giovanna-Spieler können buchstäblich Gewinne erzielen, indem sie rücksichtslos sind. Zu ihren Gegnern zu rennen und zufällige Knöpfe zu drücken, ist eine anständige Strategie. Während es unglaublich ist, auf Gegner zuzurennen und ihre verschiedenen Specials zu mischen, um sie zu überraschen.

Der Hauptgrund, warum Giovanna-Spieler mit Button-Mashing davonkommen, ist, dass der Großteil ihrer Züge aneinandergereiht werden kann.

Sie können auch in Specials storniert werden, die extrem schwer zu bestrafen sind.

Das soll nicht heißen, dass es bei ihr nicht auf Fähigkeiten ankommt, denn kompetente Guilty Gear Strive-Spieler können leicht mit generischem Giovanna-Spam fertig werden. Gute Giovanna-Spieler müssen lernen, Gegner zu überlisten und auszutricksen, die eine eiserne Verteidigung aufbauen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *