GTA San Andreas wird von vielen in der Community als der größte GTA-Titel gefeiert. Obwohl der Titel vor 17 Jahren veröffentlicht wurde, entscheiden sich viele neue Spieler für San Andreas als ihr Lieblingsspiel in GTA.

Der Charme von GTA San Andreas ist mit der brillanten Story, der offenen Welt und der Musik des Spiels immer noch vorhanden. Aber dieser Charme kann aufgrund seiner veralteten Grafik und Leistung schwer zu genießen sein, an die sich neue Spieler nur schwer anpassen können.

Aus diesem Grund ziehen es die meisten Spieler vor, GTA San Andreas zu erleben, nachdem sie Gameplay- und Grafikmods verwendet haben.


Beste Grafik- und Gameplay-Mods für GTA San Andreas

5) V-Grafik

GTA San Andreas hatte für seine Zeit großartige Grafiken, aber sie sind jetzt definitiv veraltet. Der V Graphics-Mod verbessert die Grafik des Spiels, indem er alte Texturen und Charaktermodelle durch hochauflösende ersetzt.

Der Mod hat diese Texturen von GTA 5 übernommen, dem neuesten Spiel der Franchise. Die Verwendung dieses Mods lässt das Spiel moderner aussehen und erleichtert es neuen Spielern, zu spielen.

Laden Sie die Mod hier herunter.

4) First-Person-Mod

Dieser Mod ist ideal für Spieler, die GTA 5 und Read Dead Redemption 2 lieber im Ego-Modus spielen.

GTA San Andreas bietet keinen First-Person-Modus, daher ist dieser Mod die einzige Option, die Spieler haben. Der Mod enthält vollständige Ego-Animationen zum Fahren und Schießen.

Dadurch fühlt sich das Spiel auch deutlicher an, da viele Spieler es noch nicht aus dieser Perspektive erlebt haben.

Laden Sie die Mod hier herunter.

3) Speicher 512

Erhöhte Zugentfernung zeigt mehr Landschaft (Bild über Rockstar Games)
Erhöhte Zugentfernung zeigt mehr Landschaft (Bild über Rockstar Games)

Spieler mit High-End-PCs können den Memory512-Mod verwenden, um die Draw-Distanz des Spiels zu erhöhen. Draw Distance ermöglicht es dem Spiel, Assets schneller zu laden und das Sichtfeld der Spieler zu vergrößern.

Der Mod beschleunigt auch das Rendern von Assets, um die Ladezeit zu verkürzen.

Laden Sie die Mod hier herunter.

2) Cheat-Menü-Mod

Cheat-Menü zeigt Cheats auf organisierte Weise an (Bild über Rockstar Games)
Cheat-Menü zeigt Cheats auf organisierte Weise an (Bild über Rockstar Games)

GTA San Andreas hat, wie alle anderen GTA-Spiele, eine Fülle von Cheats, die Spieler verwenden können. Allerdings ist es schwer, sich alle Cheat-Codes zu merken und die Spieler müssen sie entweder auf ein Blatt Papier schreiben oder ein Word-Dokument beim Spielen offen halten.

GTA 4 hat eine Lösung für dieses Problem eingeführt, indem es Cheat-Menüs eingeführt hat. Spieler können von ihrem Handy aus auf das Cheat-Menü zugreifen und sie sofort aktivieren, ohne sich an sie zu erinnern.

Der Cheat-Menü-Mod soll dasselbe für GTA San Andreas tun. Die Spieler müssen nur das Cheat-Menü öffnen und den gewünschten Cheat aktivieren.

Laden Sie die Mod hier herunter.

1) Neue Effekte V1

Neue Explosionsanimation (Bild über Rockstar Games)
Neue Explosionsanimation (Bild über Rockstar Games)

Die Effekte in GTA San Andreas sind nach modernen Maßstäben sehr veraltet. Um dieses Problem zu beheben, können Spieler den neuen Effekt V1-Mod installieren, um sie zu modernisieren.

Der Mod fügt neue Feuer-, Wasser- und Lichteffekte hinzu und ändert die Art und Weise, wie sie alle miteinander interagieren.

Laden Sie die Mod hier herunter.

Lesen Sie auch: 5 Dinge, die Spieler tun können, nachdem sie den Story-Modus von GTA 5 abgeschlossen haben

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *