GTA 6 ist das sprichwörtliche Einhorn, das die Fantasie des Gaming-Publikums auf der ganzen Welt beflügelt hat. Die Community scheint ständig auf der Suche nach Informationen zu GTA 6 zu sein und hat jede Entwicklung der letzten Jahre genau im Auge behalten.

In den letzten Jahren sind einige Informationen und Gerüchte aufgetaucht, darunter Patente, die das fortschrittlichste KI-Verhalten beschreiben, das jemals in Spielen gesehen wurde.

Rockstar hat zweifelsfrei bewiesen, dass ihr Open-World-Design unübertroffen ist, weshalb die Fans das größte Vertrauen in GTA 6 haben.

Obwohl die Informationen ziemlich inkonsistent waren und Gerüchte dazu neigen, das Publikum in die Irre zu führen, dienen sie oft als großartige Konversation und Spekulation.

Im Folgenden sind einige der aufregenden Gerüchte über GTA 6 aufgeführt, die im Internet die Runde gemacht haben.


Top 5 der bisher aufregendsten GTA 6-Gerüchte im Jahr 2021

1) Projekt AMERIKA

(Bild über u/dill_on123, r/gtaonline)
(Bild über u/dill_on123, r/gtaonline)

Eine der interessantesten Informationen, die ins Internet gelangten, war, dass an GTA 6 unter dem geheimen Namen “Project AMERICAS” gearbeitet wurde.

Der Wortlaut scheint zu implizieren, dass das Spiel sowohl Nord- als auch Südamerika umfassen würde, was für die Fans äußerst aufregend ist.

Der jüngste Cayo Perico Heist hat Rockstars Interesse gezeigt, über die Staaten hinaus und in exotischere GTA Online-Orte zu expandieren. Ein ähnliches Thema könnte für GTA 6 verfolgt werden.

Der vorherrschende Vorschlag war, dass das Spiel die größere offene Welt innerhalb der USA umfassen würde, aber auch eine andere offene Welt, ein südamerikanisches Land.

2) Vizestadt

Fans fordern seit Anfang der 2000er Jahre eine Rückkehr nach Vice City, aber Rockstar scheint das lange Spiel zu spielen. Nachdem man sowohl Liberty City als auch den Bundesstaat San Andreas mehrmals besucht hat, bleibt Vice City die einzige Stadt, in die das GTA-Franchise nicht zurückgekehrt ist.

Ob GTA 6 dieses Muster durchbricht, muss noch entdeckt werden, aber das hat das Internet nicht davon abgehalten, alle seine Wetten auf eine Rückkehr nach Vice City abzusichern. Die von Miami inspirierte Stadt ist eine absolute Freude, mit einigen der besten Kunststile, die jemals in einem GTA-Spiel gesehen wurden.

Eine 4K-Neuinterpretation von Vice City, zusammen mit der Rückkehr bekannter Charaktere, klingt wie eine ausgewachsene GTA-Fantasie.

3) Eine weibliche Hauptfigur

Rockstar hat eine schreckliche Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, überzeugende weibliche Charaktere zu schreiben. Während sich das Studio stetig verbessert hat, mit Charakteren wie Sadie Adler, Susan Grimshaw und Abigail Roberts in der Red Dead Redemption-Franchise, hat die GTA-Franchise noch viel zu tun.

Bisher gab es kein einziges GTA-Spiel ohne einen Hauch von Frauenfeindlichkeit und eine gesunde Dosis schlecht geschriebener weiblicher Charaktere, geschweige denn eine Protagonistin. Es gab zwar gelegentlich Karen Daniels, aber die meisten weiblichen Darsteller von GTA werden nicht gerade durch gutes Schreiben unterstützt.

Eine weibliche Protagonistin wäre definitiv ein Schritt in die richtige Richtung für das Franchise und Rockstar Games.

4) Inspiration von Narcos

(Bild über Monksonwheels)
(Bild über Monksonwheels)

Inmitten von Gerüchten über einen südamerikanischen Ort in GTA 6 gab es auch Gerüchte über Rockstars primäre Inspiration für den Ton und die Erzählung des Spiels. Rockstars haben ihre Liebe zu Film und Fernsehen nie gescheut und oft ganze Orte oder sogar Ideen aus ihren Lieblingskunstwerken herausgehoben.

Ob Scarface in GTA Vice City oder Heat in GTA 5, jeder weiß, wie sehr Rockstar Film und Fernsehen liebt. Als also Gerüchte aufkamen, dass Rockstar Netflix’ exzellentes Krimi-Drama Narcos als Inspiration für das nächste GTA-Spiel suchte, waren die Fans begeistert.

Gerüchte stiegen dann auf das Niveau, dass der Protagonist von Grand Theft Auto 6 Teil des Kartells ist, wobei die Spieler ihre Reise vom Fußsoldat zum Boss verfolgen.

5) Zurück in die 80er Jahre

Das GTA-Franchise ist zuvor in eine ältere Umgebung zurückgesprungen, insbesondere in die 80er und 90er Jahre. Spiele wie Vice City und San Andreas werden für ihre Reise in die Vergangenheit gerne in Erinnerung behalten.

Während niemand vorschlägt, dass GTA zu einem historischen Stück wie Red Dead werden sollte, würden die Fans gerne Rockstars Interpretation der 80er Jahre wieder sehen.

Die Fans sind sich bis heute uneinig, ob ein Vintage-Setting besser zum Franchise passt als ein modernes, aber ein erheblicher Teil der Fangemeinde fordert eine Reise zurück in die 80er Jahre.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *