Die Safelane-Tragerolle in Dota 2 ist zumindest an der Oberfläche eine der einfachsten Rollen im Spiel. Als Carry Hero ist es die Aufgabe eines Spielers, die benötigten Gegenstände und Level zu einem bestimmten Zeitpunkt zu sammeln, um seinen Vorteil zu steigern und das Spiel schließlich zu beenden.

Die spezifische Zeit, um einen bestimmten Gegenstand oder ein bestimmtes Level zu erhalten, wird in Dota 2 als “Power-Spike” bezeichnet. Während es von Spiel zu Spiel stark variieren kann, ist das Konzept der “Power-Spike” abhängig von den feindlichen Helden und ihren Levels und Gegenständen “ ist für einen Carry-Spieler sehr wichtig zu verstehen.

Zum Beispiel trifft Phantom Assassin auf Stufe 6 einen Kraftanstieg, dann noch einmal, nachdem sie ihren Desolator bekommen hat, und noch einmal, nachdem sie ihr BKB-Timing erreicht hat. Jeder Dota 2-Held hat Leistungsspitzen im Spiel, obwohl einige nicht so prominent sind wie andere.

Vor diesem Hintergrund sind hier die fünf besten und einfachsten Safelane-Tragehelden in Dota 2.


5 der besten und einfachsten Safelane-Tragehelden von Dota 2

#5 – Wraith King

Wraith King ist mechanisch einer der am einfachsten zu spielenden Helden in Dota 2. Während er mit einer Betäubung und einem kritischen Treffer in der Laning-Phase eine Bedrohung gegen feindliche Offlaner- und Positions-4-Helden darstellt, kann er dank Lifesteal von seinem . sogar harte Lanes aufrechterhalten Fähigkeit Vampirgeist. Wraith King ist auch ein schneller Bauer, dank seiner ‘Skele-Brüder’. Wenn er unangefochten bleibt, kann er die Item-Timings erstaunlich schnell erreichen.

Ausstrahlung ist für Wraith King häufiger das Element der Wahl, insbesondere in Matches, in denen er es nicht eilig hat, vorzeitig zu beenden, sowie in Matches, in denen er Angst hat, gekittet zu werden. Ansonsten ist der Rechtsklick-Build mit Armlet of Mordiggian und Desolator eine großartige Möglichkeit, die matschigen Helden auf der feindlichen Seite zu zermalmen.


#4 – Luna

Luna ist aufgrund ihrer Moon Glaives einer der schnellsten Farmer in Dota 2. Obwohl ihre Reichweite im Vergleich zu anderen Fernkampfhelden im Spiel ziemlich gering ist, ist sie in der Lane ziemlich stark, wenn sie mit einem aggressiven Support-Lane-Partner gepaart wird, dank ihrer Lunar Blessing-Aura und der Einzelziel-Nuke Lucent Beam mit hohem Schaden.

Während der traditionelle Item-Build auf Luna aus statistiklastigen Items wie Manta Style, Eye of Skadi, Butterfly, Satanic und so weiter bestand, gibt es jetzt eine weitere Build-Auswahl, die es ihr ermöglicht, mit dem verbesserten Aghanim’s Shard aus der Ferne erheblichen Schaden anzurichten Strahlender Strahl. Daedalus ist ein üblicher Pickup, wenn Luna-Spieler sich für den letzteren Build entscheiden.


#3 – Drow Ranger

Drow Ranger ist wieder einer der einfacheren Helden, die man in Dota 2 aus der Safelane-Trageposition spielen kann. Sie ist ziemlich stark in der Lane, besonders wenn der “Kugellauf”-Aspekt ihrer Frostpfeile verwendet wird. Drow Ranger leidet unter Situationen, in denen sie von feindlichen Helden übersprungen werden kann. Mit der richtigen Positionierung und der richtigen Verwendung von Gust kann dies jedoch umgangen werden.

Drow Ranger glänzt gegen Agility-Tragehelden mit hoher Basisrüstung, wie Terrorblade, Morphling usw., da die Procs ihrer ultimativen Treffsicherheit die feindliche Basisrüstung ignorieren. Ihr Item-Build besteht aus typischen Fernkampf-Gegenständen von Dota 2 wie Dragon Lance/Hurricane Pike, Manta Style, BKB, Butterfly, Eye of Skadi und so weiter. Ihre Aghanim-Scherbe ist ziemlich stark gegen Helden, die auf Gesundheitsregeneration basieren, wie Alchemist, Morphling usw.


#2 – Ursa

Ursa ist mechanisch einer der einfachsten Safelane-Tragehelden in Dota 2, der feindliche Helden durchreißen kann. Kiten zu bekommen ist Ursas größte Schwäche, aber sie kann mit Gegenständen wie Skull Basher, BKB usw. umgangen werden. Ursa gehört zu den wenigen Helden in Dota 2, die Roshan alleine zu Fall bringen können. Dies ist aus strategischer Sicht eine immense Stärke, denn mit einem frühen Aegis kann Ursas Team viel Kartenkontrolle erlangen und schließlich mit dem zweiten Roshan in die Höhe gehen und das Spiel beenden.

Ursas typischer Item-Build besteht jetzt aus Diffusal Blade, BKB, Blink Dagger, Skull Basher into Abyssal Blade und so weiter. Es gibt auch eine Option, Battle Fury zu bauen, um besser in das späte Spiel zu skalieren.


#1 – Moloch

Juggernaut ist der Safelane-Trageheld von Mario von Dota 2. Sein Kit bietet fast alles – magische Immunität und magischen Schaden durch Klingenwut, Durchhaltevermögen durch Healing Ward, große Skalierbarkeit mit Klingentanz und Omnislash. Ein Juggernaut aus einer Carry-Position ist in der Laning-Phase eine Bedrohung, wenn er mit einer Unterstützung mit Slow oder Betäubung kombiniert wird. Der magische Schaden seiner Drehung kann die sperrigsten Offlaner zu Fall bringen.

Während Battlefury Juggernaut bis ins späte Spiel skalieren lässt, macht ihn ein früher Maelstorm in andere Kampfgegenstände wie Sange und Yasha, Aghanims Zepter, Skull Basher, MKB und so weiter selbst in der Mitte des Spiels zu einer großen Bedrohung.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *