Als Wettkampfspiel ändert sich das Meta in Dota 2 von einem Patch zum anderen drastisch. Jeder Patch verfeinert die Balance, um entweder ungenutzte Helden oder Gegenstände zu stärken, überbeanspruchte zu schwächen oder sogar Gameplay-Elemente ganz hinzuzufügen oder zu entfernen.

Die „Meta“-Art, das Spiel zu spielen, besteht also darin, die Buffs zu nutzen, die für einen Patch spezifisch sind. In der hohen 7k-MMR-Klammer und aufwärts werden Helden und Gegenstände jedoch trendy. Dann sickern sie in die unteren Klammern, da immer mehr Menschen diese Trends aufgreifen.

Bei professionellen Scrims passiert die Magie, und Dota 2 hat eine extrem hohe Fähigkeitsobergrenze. Auf professioneller Ebene können Teams mit den bekannten Tricks aus dem Buch umgehen. Gute Profiteams leben daher davon, ihre eigenen Entwürfe zu erneuern.

Mit anderen Worten, was im DPC passiert, legt im Grunde das Dota 2-Meta fest, einschließlich der „Meta“-Helden.

Die beliebtesten Helden-Picks in Dota 2 Weplay Animajor

1) Löwe

Lion's E kann das Ziel zum Rückzug zwingen, damit es nicht sein gesamtes Mana verliert (Bild über Valve)
Lion’s E kann das Ziel zum Rückzug zwingen, damit es nicht sein gesamtes Mana verliert (Bild über Valve)

Lion ist allgemein die am höchsten ausgewählte Unterstützung. Tatsächlich ist er der am zweithöchsten gewählte Dota 2-Held aller Zeiten in Pubs und in der Rangliste gleichermaßen. In einigen Fällen geht es um den schwer fassbaren Charme seines Todesfingers. Dota 2-Spieler lieben ihre skalierenden Atomwaffen, da sie so wenige im Spiel haben.

Der wahre Grund, warum Lion unverzichtbar ist, ist jedoch Hex. Abgesehen von einem Schafstock ist Shadow Shaman der einzige andere Held mit einem Insta-Cast-Hex. Das allein macht Lion zu einem potenten Initiator für einen Fluchthelden.

Lion wurde 63 Mal im Dota 2 WePlay AniMajor mit einer Gewinnrate von 54 % ausgewählt.

2) Mars

Mars ist dank seines E natürlich tanky (Bild über Valve)
Mars ist dank seines E natürlich tanky (Bild über Valve)

Mars war für viele Teams im letzten Major eine beliebte erste Wahl. Dies ist auch ein Trend, der in regionalen Dota 2-Ligen in China, Südamerika und NA zu beobachten ist. Der Mars wurde in letzter Zeit nicht wesentlich poliert. Sein Wert liegt in seiner nahezu universellen Lebensfähigkeit in fast jeder Besetzung. Mit den Shard-Upgrades von Dota 2 7.29 ist Mars’ Q auch zu einem besseren Initiationszauber geworden.

Mars wurde 57 Mal im Dota 2 WePlay AniMajor mit einer Gewinnrate von 46 % ausgewählt.

3) Drachenritter

Dragon Knight ist großartig für frühe Tier-1s (Bild über Valve)
Dragon Knight ist großartig für frühe Tier-1s (Bild über Valve)

Die Drachenritter passen sehr gut in die Rechnung für einen Momentum-Entwurf in der Mitte des Spiels. Mit seiner natürlichen Robustheit kann er früh online gehen, um Türme zu belagern oder nach einem schnellen Blink Dagger zu ganken. Obwohl sein Lockdown eine Einzelziel-Betäubung ist, dauert er 3,75 Sekunden, was als zuverlässige Betäubung in Dota 2 nahezu unerreicht ist.

Dragon Knight wurde 44 Mal im Dota 2 WePlay AniMajor mit einer Gewinnrate von 61 % ausgewählt.

4) Alte Erscheinung

Appration’s W gewährt Vision (Bild über Valve)
Apprations W gewährt Vision (Bild über Valve)

Andere Helden auf dieser Liste, insbesondere Puck und Lion, waren in Dota 2 Singapore Major ebenfalls heiß begehrte Picks. Aber wenn es im Patch eine hervorgehobene Unterstützung gibt, dann ist es die Uralte Erscheinung.

Als extrem matschiger Support, der keinen zuverlässigen Lockdown bieten kann, war AA nie ein erstklassiger Support. Sein kometenhafter Aufstieg kommt wiederum mit der Bildung eines 5-Mann-Klumpen-Deathballing-Meta in der Mitte des Spiels.

Der eigentliche Punkt von AA ist Ice Blast, das zuvor nur verwendet wurde, um nachhaltigen Helden entgegenzuwirken – zB Alchemist oder Morphling. Aber Ice Blast verdoppelt sich auch als Vision, die bei einer kurzen Abklingzeit massiven AoE-Schaden verstärkt. Dies kann zu einem unverzichtbaren Werkzeug werden, um alle frühen Teamkämpfe umzukehren.

Ancient Apparation wurde 44 Mal im Dota 2 WePlay AniMajor mit einer Gewinnrate von 55 % ausgewählt.

5) Pucken

Puck ist ein Fluchtheld (Bild über Valve)
Puck ist ein Fluchtheld (Bild über Valve)

Um die wahre Stärke von Puck zu erleben, müssen Dota 2-Spieler zusehen, wie „Abed“ Azel L. Yusop die Midlane während des gesamten Majors konstant dominiert. Puck belegte aus gutem Grund so oft einen der frühen Ban-Slots im DPC.

Wenn Puck in den Levels vorne liegt, kann er der mobilste bedrohliche Spielmacher in Dota 2 sein. Ein paar kleinere Nerfs in den letzten Patches konnten Puck nie aus dem Meta herausbringen, seit sie die Leinenmechanik in die Lage versetzt haben, allen Fluchthelden entgegenzuwirken.

Puck wurde 38 Mal im Dota 2 WePlay AniMajor mit einer Gewinnrate von 63 % ausgewählt.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *