Während der gesamten Serie haben die GTA-Spiele den Spielern einige unvergessliche Charaktere vorgestellt. Fans glauben, dass einige von ihnen in GTA 6 wieder eingeführt werden sollten.

Rockstar hat über die Entwicklung des nächsten GTA-Titels geschwiegen. Dennoch haben die Fans alle möglichen Spekulationen über das Spiel angestellt. Einige seriöse Leaker haben sogar ein Veröffentlichungsdatum 2024-25 für das nächste Spiel vorhergesagt. Es ist verständlich, dass ein GTA-Spiel vor seiner Veröffentlichung so viel Aufregung auslösen würde.

Viele Fans haben nach der Rückkehr verschiedener Elemente aus früheren GTA-Spielen gefragt. Die am häufigsten nachgefragten Aspekte sind die Charaktere. Dieser Artikel befasst sich mit einigen von ihnen und konzentriert sich auf diejenigen, die im nächsten Spiel zurückkehren sollten.

Da sich das HD-Universum vom 3D-Universum unterscheidet, behandelt dieser Artikel nur das erstere.


GTA 6: 5 Charaktere, die aus früheren GTA-Spielen zurückgebracht werden sollten

5) Lester-Wappen

Lester Crest wird als der Kopf hinter allen Raubüberfällen in GTA 5 dargestellt. Seine exzentrische Persönlichkeit, kombiniert mit seiner List, macht ihn zu einem interessanten Charakter im Spiel.

Lester hat eine polarisierte Fangemeinde, da viele Spieler ihn in der Handlung als nervig empfanden. Sein Auftritt in GTA Online ist im Vergleich zum Einzelspieler-Spiel weniger beeindruckend.


4) Patrick McReary

Patrick McReary tritt in beiden HD Universe-Spielen auf. In GTA 4 spielte er als Teil der McReary-Brüder eine wichtige Rolle in der Geschichte. In GTA 5 ist er ein völlig optionaler Charakter, aber er kann bei Heists eine wichtige Rolle übernehmen.

Patrick verdient es, in GTA 6 aufgenommen zu werden, da er ein geradliniger Charakter ist, der von GTA-Fans sehr geliebt wird.


3) Martin Madrazo

Martin Madrazo ist einer der wenigen Charaktere in GTA 5, der den Charme der älteren GTA-Spiele repräsentiert. Er ist ein krimineller Boss der alten Schule, der neben einem legitimen Geschäft sein eigenes Kartell betreibt.

Er soll im nächsten GTA-Titel als Missionsgeber dabei sein, so wie er es auch in GTA Online ist.


2) Lamar Davis

Lamar ist bei weitem der unterhaltsamste Charakter in GTA 5. Sein urkomisches Gespräch mit Franklin zu Beginn ist zu einem beliebten Meme geworden. Leider spielte Lamar im Spiel nicht so viel, wie er hätte spielen sollen.

GTA-Fans würden sich zweifellos freuen, wenn er seine Rolle im nächsten Spiel wiederholen würde.


1) Niko Bellic

GTA 4 war ein starker Kontrast zu allen vorherigen Spielen. Es präsentierte eine düstere und tragische Geschichte, die in einer ebenso depressiven Umgebung spielt. Dieser Realismus hat eine Spaltung unter der Fangemeinde geschaffen, aber er gilt immer noch als die beste GTA-Storyline.

Im Zentrum dieser Handlung steht der Protagonist Niko Bellic. Der Plot von GTA 4 ist schließlich ein sehr persönlicher. Fans wollten Niko schon immer in folgenden Spielen sehen und GTA 5 hatte viele Ostereier mit ihm zu tun.

Es wäre schön, wenn GTA 6 ihn in einige seiner Missionen einbezieht.


Hinweis: Dieser Artikel ist subjektiv und spiegelt die Meinung seines Autors wider.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *