Am 14. November 2020 gab Tfue bekannt, dass er nach längerer Pause wieder Fortnite spielen wird.

Vor nicht allzu langer Zeit galt Tfue als einer der besten, wenn nicht sogar als der beste Fortnite-Spieler der Welt. Er war Profispieler für den FaZe-Clan und gewann mehrere Turniere. Tfue hatte jedoch Probleme mit dem Spiel und hatte angekündigt, Fortnite nicht mehr zu spielen.

Nun aber kündigte Tfue auf Twitter an, dass er wieder Fortnite spielen wird, allerdings nur für einen Tag. Am 14. November kehrte Tfue zum Spielen/Streamen von Fortnite auf Twitch zurück, nachdem er das Spiel Anfang Juli beendet hatte.


Tfue ist gerade nach Fortnite zurückgekehrt, aber nur für einen Tag

Seit dem Verlassen von Fortnite spielt Tfue hauptsächlich Spiele wie COD: Modern Warfare, Fall Guys und Among Us. Tfue hatte sich in der Vergangenheit an verschiedenen Stellen über verschiedene Probleme im Spiel in Fortnite beschwert. Gegen Ende seiner Spielzeit hatte er gesagt, Fortnite sei “unfair” und nannte es das schlechteste Spiel.

Obwohl er einer der erfahrensten Fortnite-Spieler der Welt war, schien Tfue die unterschiedlichen Spielmechaniken und die allgemeine Toxizität in der Fortnite-Community satt zu haben. Trotzdem hielt Tfue zu seinem Wort und hatte Fortnite seit Ende Juli nur einmal gespielt.

Bild über Twitch Tracker
Bild über Twitch Tracker

Laut Twitch Tracker hat Tfue Fortnite am 16. August gestreamt und spielt seitdem andere Spiele. Das war bis gestern so, als Tfue selbst ankündigte, dass er einen Tag lang Fortnite spielen wird.

Wie Sie im obigen Tweet sehen können, war der Haken, dass dies nicht bedeutete, dass er weitermacht. Tfue hat tatsächlich wieder angefangen, Fortnite zu spielen, aber nur für einen einzigen Tag.

Obwohl Tfue das Spiel, für das er am besten bekannt ist, seit Juli nur zweimal gestreamt hat, ist seine Anhängerschaft insgesamt nicht betroffen. Die Fans scheinen zufrieden zu sein, ihn andere Spiele spielen zu sehen. Tfue ist einer der beliebtesten Namen auf Twitch und hat derzeit 9,5 Millionen Follower auf der Plattform.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *