Eine der größten eSports-Organisationen betritt endlich die Raketenliga Kugel. Team Liquid hat seinen ersten Kader im Esport unterzeichnet, gab die Organisation heute bekannt.

Dieses neue Team besteht aus erfahrenen Spielern, die während ihrer Wettkampfläufe Zeit mit mehreren Teams verbracht haben, mit zahlreichen Top-Platzierungen und Erfahrung in der Raketenliga Meisterschaftsserie.

Sowohl Speed ​​als auch kuxir97 kommen aus dem Ex-Mouz-Kader, das sie zusammen nach der Veröffentlichung des Kaders von mousesports am 22. Juni gebildet haben Platz drei in der neunten Staffel.

In der Zwischenzeit ist Fruity etwas länger nicht im Rennen und spielt seit der Veröffentlichung von Team Reciprocity nach der neunten RLCS-Saison nur in zwei Events mit verschiedenen Teams. Zuletzt spielte er mit Speed ​​und kuxir97 für mouz beim Eurocup 10K am 14. Juni, wo das Team den zweiten Platz belegte.

„Der Eintritt in eine etablierte Organisation wie Team Liquid ist ehrlich gesagt ein Traum“, fruchtig genannt. „Ich habe über mehrere Jahre hinweg gesehen, wie Team Liquid gewachsen ist, und es reizt mich sehr, ein Teil davon zu sein. Ich freue mich sehr, allen TL-Fans auf der ganzen Welt das Spiel und die RL-Szene vorzustellen. Es ist ein Privileg, TL zu repräsentieren, und ich freue mich auf die Zukunft.“

Diese Unterzeichnung erfolgt auch auf der Rückseite von Psyonix, die ankündigt, dass die RLCS überarbeitet und in RLCS X umbenannt wird. Die Überarbeitung ist eine Abkehr vom vorherigen Ligaformat, die den Esport in Richtung eines Streckenformats mit drei Aufteilungen treibt, das in der gipfeln wird Raketenliga Weltmeisterschaft mit 16 Teams.

Während der neuen Runde werden in allen Regionen Preisgelder in Höhe von über 4.500.000 US-Dollar vergeben. Jeder Split umfasst drei Events für Nordamerika und drei für Europa mit einem Preispool von jeweils 100.000 US-Dollar. Die Splits enden mit einem Major, das einen Gesamtpreispool von 250.000 US-Dollar hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *