Nordamerika ist kein Unbekannter in der post-internationalen Kaderumstellung, da die Region vor einigen Tagen mit Cloud9 ihre eigenen Änderungen einleitete.

Dieses Mal kehrt ein alter, bekannter Name in der zweiten Liga der NA-Teams mit einer neuen Aufstellung zurück. Team Leviathan, zuletzt vor etwa einem Jahr in Aktion gesehen, kündigte seine Rückkehr in die NA an Dota Szene über den Twitter-Account von Andrew Jenkins – dem neuen Offlaner für das Team.

Jenkins listete sich mit seinen nordamerikanischen Mitspielern Brian „BananaSlamJamma“ Canavan, Samuel „Noblewingz“ Anderson, Jason „Newsham“ Newsham und Scott „Slayer“ Palmer auf. Jenkins und Newsham sind zwei der Gründungsmitglieder des Teams und waren auch Teil der Aufstellung von FlipSid3 Tactics im Jahr 2014.

Die anderen drei sind neu in der Organisation. BananaSlamJamma und Slayer sind beide Veteranen der NA Dota Szene, während Noblewingz ein unbewiesener Akteur in der Region ist. Laut seinem Dotabuff-Profil hat Noblewingz rund 5.100 MMR-Punkte – ein relativ niedriger Wert im Vergleich zu den anderen etablierten Profispielern der Region. Es wird interessant sein zu sehen, wie er angesichts seiner Fähigkeitsbewertung als Midlaner des Teams abschneidet.

Das letzte Ergebnis des Teams war der achte Platz in der dritten Saison des WePlay Dota 2 League, veröffentlicht im März 2016. Das Team wurde im selben Jahr für The International 6 Open Qualifiers registriert, schaffte es jedoch nicht zu den regionalen Qualifiers. Leviathan ging gleich danach in eine Phase relativer Inaktivität, als Jenkins und Newsham gingen, um Team Red zu gründen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *