Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von StatBanane, das beste Dota 2-Strategie-Tool.


Wenn Sie mit der Eliminierung in einem einzigen Spiel konfrontiert sind, können Sie wirklich sehen, welche Spieler für ihre Teams aufsteigen und unglaubliche Spiele spielen werden Dota 2. Und genau das ist heute mit den Kernen von Team Aster und beastcoast passiert.

Beide Teams schafften es, die Best-of-One-Matches zu überleben und schickten Chaos Esports Club und paiN Gaming als die ersten beiden Teams, die aus dem DreamLeague Season 13 Major ausgeschieden sind.

Das erste Spiel war ein Zusammenprall südamerikanischer Kader, der sowohl paiN als auch bc dazu zwang, um das Recht zu kämpfen, ihre Region weiter im Turnier zu vertreten. Obwohl paiN in der Gruppenphase nicht die schlechteste Leistung zeigte, hatten sie nie eine wirkliche Chance, Hector „K1“ Rodriguez’ Bloodseeker zu schlagen.

Nur bcs Ass die Möglichkeit zu geben, einen seiner besten Helden zu spielen, war ein Fehler, der zu einigen frühen Problemen für PaiN führte. Bc entschied sich für einen aggressiven Draft, der für das frühe Spiel entwickelt wurde, und pushte Lanes in der Hoffnung, diesen Bloodseeker aufzubauen und die Kerne seines Gegners zu zerstören.

Elvis „Scofield“ Peña spielte einen großartigen Rubick und Rodrigo „Lelis“ Santos sah endlich so aus, als ob er dazugehörte. Der Stellvertreter konnte der nervigste Sandkönig sein und jede Chance, die PaiN hatte, um ihre Helden zu farmen, ausschalten. Bc war bis zu einem Nettowert von 10.000 mit 15 Minuten Vorsprung und K1 tobte auf dem Weg zu einem 25-Minuten-Sieg.

Das zweite Matchup war ein Showdown zwischen Nordamerika und China, bei dem Aster und Chaos beide versuchten, die schlechten Leistungen in der Gruppenphase auszugleichen.

Aber selbst mit einem anständigen Entwurf, der darauf ausgelegt war, Treffer zu tanken und Lanes zu gewinnen, konnte Chaos nicht mit dem Großteil von Lin “Xxs” Jings Centaur Warrunner mithalten, der es mit Yawar “YawaR” Hassan’s Slark aufnehmen konnte . Selbst gegen drei Helden hatte Xxs keine Probleme, sich zu behaupten und zu stürmen, um einen frühen Doppelkill zu erzielen.

Dieses Spiel um die 10-Minuten-Marke war, als Aster die Dinge wirklich zusammenlegte und anfing, eine Führung aufzubauen, die Chaos nicht anfassen konnte.

Das chinesische Team erhielt immer wieder gute Tipps und konnte von der 27. Minute bis zum Ende des Spiels die Höhen vorantreiben. Das führte dazu, dass Aster eine großartige Positionierung erhielt, bevor sie hinter Kee Chyuan „ChYuan“ Ngs Godlike Shadow Fiend den Killer einlegte.

Aster muss nun in der zweiten Runde gegen ein anderes chinesisches Team gegen Invictus Gaming antreten, während bc die enorme Aufgabe hat, Nigma zu besiegen. Diese Spiele werden am 22. Januar um 9:30 Uhr CT mit bc und Nigma beginnen, nach den verbleibenden Spielen der oberen Runde der ersten Runde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *