Die Animal Crossing-Serie hat viele verschiedene Tiere als Dorfbewohner. Von ihnen sind einige seltener als andere. Die meisten Dorfbewohner sind harmlose fügsame Tiere wie Schafe, Ziegen und Kaninchen. Es sind jedoch ihre skurrilen Persönlichkeitsmerkmale, die sie sehr voneinander unterscheiden und auch interessant sind, sich mit ihnen zu unterhalten.

Es gibt 21 Kaninchendorfbewohner in Animal Crossing. Von diesen gibt es nur zwei, die einen hochnäsigen Persönlichkeitstyp haben. Einer von ihnen ist als Tiffany bekannt.

Lesen Sie auch: Hopper in Animal Crossing: New Horizons – alles, was Spieler über den verschrobenen Pinguin wissen müssen


Tiffany, das hochnäsige Kaninchen in Animal Crossing

Tiffany ist eine Hasendorfbewohnerin, die zum ersten Mal in der Animal Crossing-Franchise in Animal Crossing e+ auftrat. Seitdem ist sie in Wild World und allen folgenden Titeln aufgetreten. Ihr Aussehen basiert lose auf Audrey Hepburns in Breakfast at Tiffany’s und erklärt ihren Namen.

Tiffany in Animal Crossing: New Horizons (Bild über GameChannelz)
Tiffany in Animal Crossing: New Horizons (Bild über GameChannelz)

Tiffany ist im Allgemeinen ein weißes Kaninchen, aber ihre Ohren sind braun gefärbt. Die Innenseite ihres Ohrs ist rosa. Tiffany hat ein braunes Haarbüschel auf der Stirn.

Ihre spitzen, nach unten geneigten Augenbrauen zusammen mit ihren dickwimpern, schwarzen Augen mit Kapuze verleihen ihr einen sehr hochmütigen Ausdruck. Dazu kommen dunkelrote geschürzte Lippen.

Tiffany trägt ein schwarz-weißes Outfit mit schwarzer Fliege, dazu Handschuhe und Netzstrümpfe. Sie trägt auch rosa Rouge. Insgesamt passt ihr gesamtes Aussehen sehr gut zu ihrem hochnäsigen Persönlichkeitstyp.

Im Einklang mit der Natur anderer hochnäsiger Dorfbewohner legt auch Tiffany viel Wert auf ihr Make-up und Aussehen. Folglich hat sie ein Modehobby. Sie ist normalerweise unhöflich und egozentrisch und spricht nur mit dem Spieler über sich selbst. Sobald sie sich jedoch für den Spieler aufgewärmt hat, wird sie sich ihren Gefühlen gegenüber dem Spieler anvertrauen und den subtilen unhöflichen Unterton stark halten.

Tiffany mit einem Spieler in Animal Crossing (Bild über Tumbex)
Tiffany mit einem Spieler in Animal Crossing (Bild über Tumbex)

Tiffany versteht sich aufgrund ihrer ähnlich unhöflichen Persönlichkeit gut mit anderen hochnäsigen Dorfbewohnern und verschrobenen Dorfbewohnern. Sie versteht sich jedoch nicht gut mit faulen Dorfbewohnern aufgrund ihrer Gleichgültigkeit gegenüber ihrem Aussehen oder scherzt Dorfbewohner, weil sie sich über ihre Eitelkeit lustig machen. Auch mit normalen Dorfbewohnern kommt Tiffany gut zurecht.


Lesen Sie auch: Animal Crossing: New Horizons – Wann kommt Leif?


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *